Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rowe gewinnt 1. Etappe der Tour of Britain

Cavendish gestürzt, doch Sky gelingt Auftakt nach Maß

Foto zu dem Text "Cavendish gestürzt, doch Sky gelingt Auftakt nach Maß "
Luke Rowe (Sky) | Foto: ROTH

09.09.2012  |  (rsn) - Das britische Sky-Team hat beim Heimspiel einen Auftakt nach Maß erwischt. Der Brite Luke Rowe gewann die 1. Etappe nach 200 Kilometern von Ipswich nach Norfolk im Zweiersprint vor dem Niederländer Boy van Poppel (UnitedHealthcare). Der 22-jährige Neo-Profi übernahm mit seinem ersten Saisonerfolg auch die Führung in der Gesamtwertung.

Das Finale der Auftaktetappe war von mehreren Stürzen gekennzeichnet. Bereits zehn Kilometer vor dem Ziel waren mehrere Fahrer zu Fall gekommen, wodurch das Peloton deutlich verkleinert wurde. Auch auf dem letzten Kilometer kam es zu einem weiteren Sturz, in den unter anderem auch Mark Cavendish (Sky) und Tyler Farrar (Garmin-Sharp) verwickelt waren.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige