USA Pro Cycling Challenge: Leipheimer behält Gelb

Viviani gewinnt erste Sprinteretappe

Foto zu dem Text "Viviani gewinnt erste Sprinteretappe"
Elia Viviani (Liquigas-Cannondale) Foto: ROTH

27.08.2011  |  (rsn) – Nach dem Prolog und den drei Bergetappen kamen am fünften Tag der USA Pro Cycling Challenge (Kat. 2.1) die Sprinter zum Zuge. Beim Sieg des Italieners Elia Viviani (Liquigas) belegte der Markkleeberger Robert Förster (United Healthcare) Platz vier. Nach 133 Kilometern von Avon nach Steamboat Springs landeten dazwischen noch der Däne Michael Morkov (Saxo Bank) und der Niederländer Kenny van Hummel (Skil-Shimano) auf den Plätzen zwei und drei.

Für den 22-jährigen Viviani war es der bereits fünfte Saisonerfolg.

In der Gesamtwertung gab es erstmals keinen neuen Führenden. Levi Leipheimer (RadioShack) hat nach wie vor elf Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Christian VandeVelde (Garmin-Cervelo). Mit Tejay van Garderen (HTC Highroad/+0:17) nimmt ein weiterer US-Fahrer Platz drei bei der Rundfahrt durch Colorado ein.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)