Vorschau 59. Sarthe-Rundfahrt

Gelingt Voeckler der zweite Gesamtsieg?

Foto zu dem Text "Gelingt Voeckler der zweite Gesamtsieg?"
Thomas Voeckler (Europcar) Foto: ROTH

05.04.2011  |  (rsn) – Die 59. Auflage des Circuit de la Sarthe - Pays de la Loire (5. – 8. April/Kat. 2.1) lockt in diesem Jahr vor allem die französischen Spitzenfahrer an. Die ersten Drei des Vorjahres – der Spanier Luis Léon Sanchez, der Portugiese Tiago Machado und der Franzose Julien Simon – sind bei der Rundfahrt durch den französischen Westen nicht dabei. Gemeldet haben 16 Mannschaften, darunter die drei ProTeams Ag2R, Garmin-Cervélo und Leopard-Trek.

Die Favoriten: Angesichts seiner herausragenden Leistungen im bisherigen Saisonverlauf ist Thomas Voeckler (Europcar) der zweite Gesamtsieg nach 2008 zuzutrauen. Der Französische Meister zählt zwar nicht zu den besten Zeitfahren, aber der knapp sieben Kilometer kurze Kurs in Angers wird ihm nicht viel Kopfzerbrechen bereiten. Die schärfsten Konkurrenten des 31-Jährigen kommen aus dem eigenen Land, wie etwa das FDJ-Trio Anthony Roux (im Vorjahr Vierter), Benoît Vaugrenard (Dritter von 2009) und Pierrick Fedrigo, Christophe Riblon (Ag2r/im Vorjahr Fünfter), Nicolas Vogondy (Cofidis) und Samuel Dumoulin (Cofidis/im Vorjahr Achter).

Siegchancen haben auch der Este Rein Taaramae (Cofidis), der US-Amerikaner David Zabriskie und der Schotte David Millar, Gewinner der Sarthe-Rundfahrt 2001 (beide Garmin-Cervélo) und der Russe Alexander Efimkin (Team Type 1). Eine gute Rolle kann auch das Skil-Shimano-Duo Simon Geschke und Johannes Fröhlinger spielen. Die beiden Deutschen zeigten sich zuletzt in prima Form.

Die Etappen:

1. Etappe, 5. April: Le Chateau-d'Olonne - Saint-Mars-La-Jaille, 189,9 km
2. Etappe, 6. April: Saint-Mars-La-Jaille – Angers, 99,8 km
3. Etappe, 6. April: Angers – Angers, 6,8 km, EZF
4. Etappe, 7. April: Angers - Pré-en-Pail, 181,1 km
5. Etappe, 8 April: Abbaye de l'Epau (Le Mans) – Bonnétable, 166,7 km

Die Teams: Ag2R, Garmin-Cervélo, Leopard-Trek, Androni Giocattoli, Big Mat – Auber 93, Bretagne Schuller, Cofidis, Europcar, FDJ, Saur-Sojasun, Skil-Shimano, Colombia es Pasion, Spidertech, Adria Mobil, Team Type 1, Verandas Willems

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)