Anzeige
Anzeige
Anzeige

95. Flandern-Rundfahrt

FDJ muss auf seinen Kapitän Offredo verzichten

Foto zu dem Text "FDJ muss auf seinen Kapitän Offredo verzichten"
Yoann Offredo (FDJ) Foto: ROTH

01.04.2011  |  (rsn) – Ohne Yoann Offredo wird die französische FDJ-Equipe am Sonntag bei der Flandern-Rundfahrt starten. Der 24 Jahre alte Franzose war am vergangenen Sonntag bei Gent-Wevelgem hinter der Ziellinie mit einem Fotografen zusammengestoßen. Offredo, der den flämischen Sprinterklassiker auf einem guten elften Platz beendet hatte, konnte nach dem Sturz zwar noch zum Teambus humpeln.

Später stellte sich aber heraus, dass er sich an der Ferse verletzt hatte. Offredo konnte in den vergangenen Tagen nicht trainieren und sollte am Donnerstag geröntgt werden.

"Er ist aus dem Rennen raus und das ist auch schlimm für unser Team, denn wir verlieren unseren zentralen Fahrer“, kommentierte Teamchef Marc Madiot den Ausfall Offredos, der bei Mailand-San Remo Siebter geworden war. "Ich denke aber, dass es ein geschlossenes Team, mit starken und sehr motivierten Fahrern bleibt."
Anzeige

Das FDJ-Aufgebot: Olivier Bonnaire, William Bonnet, Mickael Delage, Steve Chainel, Anthony Geslin, Frédéric Guesdon, Mathieu Ladagnous, Dominique Rollin

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige