Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wegen Mentschow und Marcel Wyss

Tour de Romandie vergibt letzte Wildcard an Geox-TMC

25.02.2011  |  (rsn) - Die Organisatoren der Tour de Romandie (26. April – 1. Mai) haben die zweite und letzte Wildcard an das Team Geox-TMC vergeben. Die erste Wildcard hatte die französische Equipe Europcar erhalten.

"Wir haben Geox-TMC Transformers wegen Denis Mentschow und Marcel Wyss anderen Teams vorgezogen“, erklärte Renndirektor Richard Chassot. Der 33 Jahre alte Mentschow war bei der letztjährigen Auflage des Mehretappenrennens durch die Westschweiz Zweiter hinter dem slowenischen Überraschungssieger Simon Spilak (Lampre-ISD) geworden. Der 24-jährige Marcel Wyss hatte als bester Schweizer Rang acht der Gesamtwertung belegt.“

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
Anzeige