Hartnäckiger Magen-Darm-Virus

Fröhlingers Start bei Mailand-San Remo ungewiss

Foto zu dem Text "Fröhlingers Start bei Mailand-San Remo ungewiss"

Johannes Fröhlinger (Milram) im Trainingslager auf Zypern

Foto: Reisebüro FBI

15.03.2010  |  (rsn) – Bei Mailand-San Remo muss das Team Milram nicht nur auf seine Kapitäne Fabian Wegmann und Gerald Ciolek verzichten, sondern möglicherweise auch noch ohne Johannes Fröhlinger auskommen. Der 24-Jährige hatte sich zu Beginn der Fernfahrt Tirreno-Adriatico einen Magen-Darm-Virus eingefangen und musste  während der 3. Etappe aussteigen. „Ein extrem bescheidenes Gefühl“, schrieb Fröhlinger dazu auf seiner Homepage.

Doch auch nach drei weiteren „Ruhetagen“ ist noch keine deutliche Besserung beim Kletterspezialisten eingetreten. „Der Virus erweist sich als sehr hartnäckig und ich befinde mich noch immer nicht im Vollbesitz meiner Kräfte“, so Fröhlinger fünf Tage vor dem Start des ersten großen Frühjahrsklassikers.

Ob er bei der Classicissima antreten kann oder nicht, ist noch nicht entschieden. „Wie es jetzt in den nächsten Tagen und Wochen bei mir weitergeht und ob es Änderungen im Rennprogramm gibt, steht noch nicht fest“, so der Ex-Gerolsteiner-Profi.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)