Freiburger führt Milram-Aufgebot an

Wegmann will bei Lombardei-Rundfahrt auf´s Podium

Foto zu dem Text "Wegmann will bei Lombardei-Rundfahrt auf´s Podium"

Fabian Wegmann (Milram) bei der Tour de France 2009

Foto: ROTH

15.10.2009  |  (rsn) - Angeführt von Fabian Wegmann tritt Team Milram am Samstag bei der 103. Auflage der Lombardei-Rundfahrt an. Der gebürtige Münsteraner wird auf den 242 Kilometern von Varese nach Como unter anderem von Thomas Rohregger, Johannes Fröhlinger und Peter Velits unterstützt.

„Die Lombardei-Rundfahrt ist zwar eines der schwersten Eintagesrennen überhaupt, aber auch eines meiner Lieblingsrennen“, so Wegmann, der sich seit schon seit Montag mit seinem Sportlichen Leiter Vittorio Algeri vor Ort auf das Rennen vorbereitet. "Ich stand hier schon einmal auf dem Podium und hoffe, dass ich diesen Erfolg wiederholen kann.“

2005 wurde Wegmann, damals noch im Gerolsteiner-Trikot, Sechster beim letzten großen Klassiker der Saison. Im Jahr darauf gelang ihm als erster Deutscher der Sprung auf das Podium des Herbstklassikers. Damals musste sich der 29-jährige Freiburger nur dem Italiener Paolo Bettini und dem Spanier Samuel Sanchez geschlagen geben.

Das Milram-Aufgebot: Johannes Fröhlinger, Dominik Roels, Thomas Rohregger, Matthias Ruß, Niki Terpstra, Peter Velits, Paul Voß, Fabian Wegmann

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)