Heiduks Oberösterreich-Tagebuch

Das war echt hart heute!

Von Kim Heiduk

Foto zu dem Text "Das war echt hart heute!"
Kim Heiduk (Lotto - Kern Haus), der Deutsche U23-Meister, führt auf radsport-news.com Tagebuch von der Oberösterreich-Rundfahrt | Foto: Team Lotto - Kern Haus

13.06.2021  |  (rsn) - Heute stand mit 126 Kilometern zwar die kürzestes Etappe an - wenn man das kurze Auftaktzeitfahren ausklammert - aber mit 2500 Höhenmetern und einer neun Kilomeger langen Bergankunft zugleich auch die schwerste. Zum Glück war es heute etwas kühler als die letzten Tage, dafür gab es mehr Wind.

Bei den Bedingungen haben wir uns alle gleich etwas wohler gefühlt. Nur Alex Tarlton ging es gesundheitlich nicht ganz so gut, er musste das Rennen schon an der ersten Bergwertung beenden. Das war sehr schade für ihn, denn es wäre heute genau sein Terrain gewesen.

Wir hatten heute das Ziel, in die Gruppe zu gehen und relativ schnell hat sich dann auch eine acht Fahrer starke Gruppe gelöst, in der ich die Ehre hatte, unser Team zu vertreten. Wir hatten einen Maximalvorsprung von zwei Minuten, aber aufgrund des bergigen Geländes war das nicht genug, zumal es auch noch teilweise starken Gegenwind gab. Das war echt hart heute.

Am Anfang hatte ich relativ schlechte Beine, aber die sind zum Glück nach und nach aufgegangen. Das hat das Leben dann doch etwas leichter gemacht. Im Feld hat P&S Metalltechnik das Tempo schließlich erhöht, um uns noch vor der Bergwertung einzuholen. Denn sie hatten mit Immanuel Stark den Führenden in der Sonderwertung in ihren Reihen. Wir haben aber reagiert und auch unser Tempo verschärft. Dadurch reduzierte sich unsere Gruppe auf nur noch drei Mann.

Wir haben weiter gekämpft, aber kurz bevor es in den Schlussanstieg ging, waren wir gestellt und mein Tag praktisch beendet. Meine Teamkollegen Christian Koch und Jan Hugger haben sich am letzten Anstieg noch ganz gut verkauft.

Es war insgesamt eine harte Rundfahrt mit viel Hitze und vielen Höhenmetern. Aber ich denke, wir gehen gestärkt aus dieser Rundfahrt hervor und sind bereit für die Profi-DM in Stuttgart am nächsten Wochenende.

Viele Grüße
Euer Kim

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)