Anzeige
Anzeige
Anzeige

Saisondebüt beim GP Cholet

Zimmermann hat seine muskulären Probleme überwunden

Von Christoph Adamietz

Foto zu dem Text "Zimmermann hat seine muskulären Probleme überwunden"
Georg Zimmermann (Intermarché - Wanty-Gobert Matériaux) | Foto: Cyclingmedia Agency

28.03.2021  |  (rsn) - Mit Strade Bianche, Tirreno-Adriatico und Mailand-Sanremo waren für Georg Zimmermann (Intermarché - Wanty Gobert) zum Saisoneinstieg einige hochkarätige Rennen vorgesehen. Doch dann bremsten gesundheitliche Probleme den 23-Jährigen aus, so dass Zimmermann erst heute beim französischen Eintagesrennen GP Cholet (1.1) im Trikot seines neuen Teams debütieren wird.

"Für mich war wirklich ein schönes Programm vorgesehen gewesen. Leider hatte ich Mitte Februar muskuläre Probleme. Und als ich wieder fit war, gab es nur extrem schwere Rennen wie Tirreno oder Paris-Nizza. Die waren nicht zum Wiedereinstieg geeignet", erklärte Zimmermann gegenüber radsport-news.com.

Anzeige

Da er allerdings nur zwei Wochen mit dem Training aussetzen musste, geht der gebürtige Augsburger mit nicht allzu großem Formrückstand ins Rennen. "Ich habe mich gemeinsam mit Marco Brenner (Team DSM, d. Red) in Italien auf unsere nächsten Rennen vorbereitet. Er war jetzt gut unterwegs und ich bin auch für mich optimistisch. Es war schade, die Rennen zu verpassen. Aber jetzt freue ich mich umso mehr auf die nächsten Aufgaben", fügte Zimmermann an.

Nun ist der Kletterspezialist voller Vorfreude, erstmals seit der Vuelta 2020 wieder im Einsatz sein zu können. "Ich habe mich gut vorbereitet", so Zimmermann, der zudem gute Erinnerungen an Frankreich hat. Im vergangenen Jahr gewann er für CCC beim Etoile de Besseges (2.1) die Bergwertung und fuhr einen zweiten Etappenplatz ein.

Beim GP Cholet, der zwar über einige Hügel führt, aber doch eher etwas für die Sprinter sein dürfte, will sich Zimmermann in erster Linie für die kommenden Aufgaben warmfahren. Im April stehen mit der Baskenland-Rundfahrt und den Ardennenklassikern nämlich hochkarätige Rennen in seinem Programm.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige