69. Polen-Rundfahrt

Swift feiert ersten Saisonsieg, Degenkolb Vierter

Foto zu dem Text "Swift feiert ersten Saisonsieg, Degenkolb Vierter"
Ben Swift (Sky) fällt nach einem Trainingssturz für den Giro d´Italia aus. | Foto: ROTH

11.07.2012  |  (rsn) - Der Brite Ben Swift (Sky) hat auf der 2. Etappe der Polen-Rundfahrt seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 24-Jährige verwies über die Klassikerdistanz von 239,4 Kilometern von Walbrzych nach Opole im Massensprint den Italiener Elia Viviani (Liqiuigas-Cannondale) und den Belgier Tom Boonen (Omega Pharma-QuickStep) auf die Plätze.

Bester Deutscher war der Erfurter John Degenkolb (Argos-Shimano) auf Platz vier, gefolgt von den beiden Italienern Sacha Modolo (Colnago) und Daniele Bennati (RadioShack-Nissan). Bennatis Teamkollege Linus Gerdemann wurde Neunter.

Der Italiener Moreno Moser (Liquigas-Cannondale), der den gestrigen Auftakt gewonnen hatte, verteidigte sein Gelbes Trikot. Der 21-Jährige führt die Gesamtwertung mit vier Sekunden Vorsprung auf den Polen Michal Kwiatkowski (Omega PgHarma-QuickStep) an. Auf Platz drei folgt mit sechs Sekunden Rückstand der Niederländer Lars Boom (Rabobank). Bester deutscher Fahrer ist nach wie vor der Freiburger Fabian Wegmann (Garmin-Shapr/+0:10) auf Platz vier, gefolgt vom zeitgleichen Gerdemann.

Korrespondentenbericht folgt

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine