Moser gewinnt 69. Polen-Rundfahrt

Degenkolb jubelt in Krakau

Foto zu dem Text "Degenkolb jubelt in Krakau"
John Degenkolb (Argos-Shimano) | Foto: ROTH

16.07.2012  |  (rsn) - Moreno Moser (Liquigas-Cannondale) hat die 69. Polen-Rundfahrt gewonnen und ist damit Nachfolger seines Teamkollegen Peter Sagan. Der 21 Jahre alte Italiener kam am Montag mit dem Feld ins Ziel und feierte den ersten Rundfahrtsieg seiner Karriere.

Den Sieg auf der abschließenden 7. Etappe, die auf einem Rundkurs durch Krakau ausgetragen wurde, sicherte sich bei einem Wolkenbruch im Massensprint John Degenkolb (Argos-Shimano) vor dem Australier Mathew Hayman und dem Briten Ben Swift (beide Sky).

Der 23 Jahre alte Erfurter setzte damit eine erfolgreiche Tradition der deutschen Sprinter fort, die in den vergangenen vier Jahren den Abschluss der Polen-Rundfahrt für sich entscheiden hatten: 2008 gewann hier Robert Förster, 2009 und 2010 war André Greipel erfolgreich, im vergangenen Jahr siegte Degenkolbs Teamkollege Marcel Kittel.

Korrespondentenbericht folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)