Zweitdivisionär geht auf Etappenjagd

Polen-Rundfahrt: Argos-Shimano mit Degenkolb, Geschke, Kluge

Foto zu dem Text "Polen-Rundfahrt: Argos-Shimano mit Degenkolb, Geschke, Kluge"
John Degenkolb (Argos-Shimano) | Foto: ROTH

05.07.2012  |  (rsn) – Mit drei deutschen Fahrern startet das niederländische Argos-Shimano-Team bei der Polen-Rundfahrt 2012 (10. – 16. Juli / WT). Der Erfurter John Degenkolb und der Cottbuser Roger Kluge nutzen das Rennen zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele, während der Berliner Simon Geschke sein erstes Rennen seit dem Critérium du Dauphiné bestreitet, die er mit einem gebrochenen Daumen nach der 4. Etappe hatte aufgeben müssen.

Im vergangenen Jahr hatte Marcel Kittel gleich vier Etappen in Polen gewonnen. Der 24 Jahre alte Erfurter stand diesmal aber bei der Tour de France am Start, die er in Folge einer Magen-Darm-Erkrankung auf der 5. Etappe verlassen musste.

Degenkolb kehrte 2011 mit einem fünften Etappenplatz als bestes Ergebnis von seinem Debüt bei der Polen-Rundfahrt heim. Diesmal wird er Argos-Shimano gemeinsam mit Kluge und Geschke in den Sprints anführen.

Das Argos-Shimano-Aufgebot: Thomas Damuseau, Roger Kluge, Thierry Hupond, Simon Geschke, Alexandre Geniez, Bert de Backer, Ramon Sinkeldam, John Degenkolb

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)