Das Graue Trikot / Teil 13

Ein Fall für Zwei

Von Guido Scholl

Foto zu dem Text "Ein Fall für Zwei"

Koos Moerenhout (Rabobank)

Foto: ROTH

13.09.2009  |  (rsn) - Spannender könnte es ja kaum zugehen im Kampf ums Graue Trikot. Koos Moerenhout ist gestern bis auf 4:02 Minuten an Inigo Cuesta herangekommen. Da Matteo Tosatto und Bingen Fernandez weiter Zeit verloren haben, wird die Entscheidung in der Ü35-Wertung der Spanienrundfahrt ein Fall für Zwei: Cuesta oder Moerenhout? Aber nur einer kann gewinnen. Wetten, dass das spannend wird? Eines der Tagesthemen wird heute sein, wer von den beiden am Tatort Pandera Hart aber fair gewesen sein wird. In aller Freundschaft wird dieses (Koch-)-Duell sicher nicht zugehen.

Hinter dem Spitzenduo fahren Tosatto und Fernandez weiter im "Gleichschnitt". Sie belauern sich, haben auf die Sekunde denselben Abstand (40:27) zu Cuesta. Doch sie sollten aufpassen, denn Sebastien Hinault liegt nur knapp sechs Minuten zurück und kann sehr wohl noch aufs Podest fahren. Und angesichts der Abstände gestern, die sich heute durchaus wiederholen könnten, sind selbst Roger Hammond (+1:08:00) und Marco Velo (+1:08:27) noch nicht aussichtslos zurück.

Wertung „Graues Trikot“:
1. Inigo Cuesta (CTT, 40)
2. Koos Moerenhout (RAB, 35) +4:02
3. Matteo Tosatto (QST, 35) +40:27
4. Bingen Fernandez (COF, 36) +40:27
5. Sebastien Hinault (ALM, 35) +46:18
6. Roger Hammond (CTT, 35) +1:08:00
7. Marco Velo (QST, 35) +1:08:27
8. Stuart O’Grady (SAX, 36) +1:15:52
9. Matthé Pronk (VAC, 35) +1:32:15
10. Jose Luis Arrieta (AGR, 38) +1:36:21
11. Massimiliano Mori (LAM, 35) +1:54:27
12. Jose-Vicente Garcia Acosta (GCE, 37) +1:56:00

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine