Das Graue Trikot - Teil 8

Ein Kasache für sich

Foto zu dem Text "Ein Kasache für sich"

Alexander Winokurow (Astana)

Foto: ROTH

07.09.2009  |  (rsn) - Trotz seines kleinen Einbruchs bei der ersten Bergankunft der Vuelta hat Alexander Winokurow das Graue Trikot behalten. Unter den Fahrern ab 35 Lebensjahren ist der Kasache weiterhin die Nummer eins - ein Kasache für sich, sozusagen. Allerdings hat sich Inigo Cuesta von Rang neun auf Rang zwei geschoben und liegt nur 1:39 Minuten hinter Wino. Der hat zwar seinen Vorsprung auf Platz zwei ausgebaut, aber auf Cuesta gestern fast vier Minuten verloren. Sicher ist ihm das Graue Trikot damit also noch lange nicht.

Sebastien Hinaults dritter Gesamtrang ist wohl eher eine Momentaufnahme, da der Franzose als Ausreißer der gestrigen Etappe in einer Sondersituation war. Und danach haben Koos Moerenhout und Jose Luis Rubiera bereits mehr als sechs Minuten Rückstand zu Wino - die Zwei müssen sich schon gewaltig strecken, wenn sie noch in den Kampf um Grau eingreifen wollen. Bei Jose Luis Arrieta beginnt das Niemandsland der Ü35-Wertung. Aber auch für Senioren gilt: Dabei sein ist alles. Und wer weiß, vielleicht fährt Arrieta ja heute auf dem Weg nach Xorret de Cati eine Viertelstunde auf Winokurow 'raus? Dann wäre er wieder im Geschäft.

Wertung „Graues Trikot“:
1. Alexander Winokurow (AST, 35)
2. Inigo Cuesta (CTT, 40) +1:39
3. Sebastien Hinault (ALM, 35) +2:00
4. Koos Moerenhout (RAB, 35) +6:14
5. Jose-Luis Rubiera (AST, 36) +6:37
6. Jose Luis Arrieta (AGR, 38) +13:17
7. Bingen Fernandez (COF, 36) +16:05
8. Roger Hammond (CTT, 35) +16:34
9. Matteo Tosatto (QST, 35) +17:32
10. Stuart O’Grady (SAX, 36) +18:30
11. Marco Velo (QST, 35) +22:04
12. Jose-Vicente Garcia Acosta (GCE, 37) +33:22
13. Franck Bouyer (BBO, 35) +35:41
14. Matthé Pronk (VAC, 35) +37:21
15. Massimiliano Mori (LAM, 35) +39:28

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Santos Tour Down Under (2.UWT, AUS)
  • Radrennen Männer

  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)