Das Graue Trikot - Teil 10

Winos Revival

Von Guido Scholl

Foto zu dem Text "Winos Revival"

Alexander Winokurow (Astana)

Foto: ROTH

09.09.2009  |  (rsn) – Alexander Winokurow hat sich gestern eindrucksvoll zurückgemeldet. Allerdings nur im Kampf um das Graue Trikot. Inigo Cuesta hat nur noch 1:52 Minuten Vorsprung auf den nahenden Kasachen, dem der Tagessieg gestern wohl wichtiger gewesen wäre. Aber Platz zwei in der Ü35-Wertung ist doch auch 'was, oder?

Marco Velo (+20:45), Jose Luis Rubiera (+14:45) und Sebastien Hinault (+10:05) haben sich gestern wohl aus der Entscheidung um die Podestplätze herausgekegelt, während Koos Moerenhout (+4:11) zeitgleich mit dem Mann in Grau ins Ziel kam. Matteo Tosatto fuhr wie Wino in der Ausreißergruppe und dampfte seinen Rückstand auf 6:04 Minuten ein. Die letzgenannten Vier sind momentan die heißesten Anwärter auf das Podium der Ü35-Senioren.

Am Ende des Klassements wird es immer enger. Vier Mann liegen nur rund drei Minuten auseinander, zwischen dem Vorletzten, Txente Garcia Acosta (+55:10), und dem Träger der Grauen Laterne, Massimiliano Mori (+55:37) liegen gerade mal 27 Sekunden. Wenn Caisse d'Epargne weiter so aufs Tempo drückt, dürfte Garcia Acosta nicht unbedingt frischer werden - und dann knackt er vielleicht heute schon die Stunden-Marke.

Wertung „Graues Trikot“:
1. Inigo Cuesta (CTT, 40)
2. Alexander Winokourow (AST, 35) +1:52
3. Koos Moerenhout (RAB, 35) +4:11
4. Matteo Tosatto (QST, 35) +6:04
5. Sebastien Hinault (ALM, 35) +10:05
6. Jose-Luis Rubiera (AST, 36) +14:45
7. Marco Velo (QST, 35) +20:45
8. Roger Hammond (CTT, 35) +23:47
9. Bingen Fernandez (COF, 36) +24:13
10. Jose Luis Arrieta (AGR, 38) +27:55
11. Stuart O’Grady (SAX, 36) +33:37
12. Franck Bouyer (BBO, 35) +52:20
13. Matthé Pronk (VAC, 35) +52:46
14. Jose-Vicente Garcia Acosta (GCE, 37) +55:10
15. Massimiliano Mori (LAM, 35) +55:37

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine