Colom gewinnt Mallorca-Challenge

Ciolek beschert Milram ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Ciolek beschert Milram ersten Saisonsieg"

Gerald Ciolek (Milram) gewinnt zum Abschluss der Mallorca-Challenge die Trofeo Calvia

Foto: ROTH

12.02.2009  |  (rsn) – Gerald Ciolek hat im letzten Rennen der Mallorca-Challenge seinem neuen Milram-Team den ersten Saisonsieg beschert. Der 22-jährige Pulheimer gewann die Trofeo Calvia über 147.6km von Magaluf nach Palmanova im Sprint vor dem Norweger Edvald Boasson Hagen und Marcel Sieberg (beide Columbia-High Road).

Entsprechend groß war beim Milram-Team die Freude. "Das war ein wichtiger Sieg so früh in der Saison“, so Teammanager Gerry van Gerwen. „Es gibt uns allen Auftrieb für unsere kommenden Aufgaben.“ Auch der Sportliche Leiter Ralf Grabsch zeigte sich erfreut: „Es war klasse, wie unser Team die Vorgaben bei der Mallorca-Challenge umgesetzt hat. Das gesamte Team hat sich diesen Erfolg verdient. Das ist der krönende Abschluss einer gelungenen Rennserie.“

Triumphator Ciolek stellte bei seinem Sieg die Teamleistung in den Vordergrund. „Die gesamte Mannschaft hat mich hervorragend unterstützt. Markus Fothen hat mich einen Kilometer vor dem Ziel abgesetzt, dann habe ich genau den richtigen Weg ins Ziel gefunden. Es hat prima gepasst.“

Geprägt war der Rennverlauf lange von einer zunächst fünfköpfigen Spitzengruppe, die sich nach 18 Kilometern gebildet hatte. Bis auf 5:50 Minuten fuhren die Ausreißer um den Spanier Juan José Oroz (Euskaltel) und den Weißrussen Konstantin Sivtsov (Columbia) an Vorsprung heraus. Noch 15 Kilometer vor dem Ziel schien die Gruppe den Tagessieg unter sich ausmachen zu können. Aber die Teams Contentpolis und Katjuscha sorgten im Feld für ein hohes Tempo und damit für den Zusammenschluss sechs Kilometer vor dem Ziel. Danach ließen die Sprinterteams um Columbia keinen Fahrer mehr davonziehen.

Der Spanier Antonio Colom, der das gestrige Teilstück für sich entschieden hatte, gewann nach 2004 zum zweiten Mal die inoffizielle Gesamtwertung der fünfteiligen Rennserie auf der Baleareninsel.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine