Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung 40. Giro del Trentino

Kangert mit zweitem Sieg in Folge, Landa gewinnt Gesamtwertung

Foto zu dem Text "Kangert mit zweitem Sieg in Folge, Landa gewinnt Gesamtwertung"
Tanel Kangert (Astana) hat auch die 4. Etappe des 40. Giro del Trentino gewonnen. | Foto: Cor Vos

22.04.2016  |  (rsn) – Tanel Kangert (Astana) hat auch das Finale des 40. Giro del Trentino (2.HC) für sich entschieden. Der 29 Jahre alte Este, der bereits gestern erfolgreich gewesen war, ließ auf der abschließenden 4. Etappe über 160,9 Kilometer von Malè nach Cles im Sprint einer kleinen Spitzengruppe den Italiener Matteo Busato (Southeast) und Mikel Landa (Sky) hinter sich. Der Spanier verteidigte als Tagesdritter allerdings ein weiteres Mal sein Führungstrikot und sicherte sich den Gesamtsieg der Giro-Generalprobe.

Anzeige

Erneut eine herausragende Vorstellung lieferte Patrick Konrad ab. Der in Diensten des deutschen Zweitdivisionärs Bora-Argon 18 stehende Österreicher wurde am Freitag hinter dem Dänen Jakob Fuglsang (Astana) Fünfter und beendete die Rundfahrt 20 Sekunden hinter Landa auf Platz fünf.

Kangert wurde mit acht Sekunden Rückstand auf Landa Zweiter, gefolgt von Fuglsang (+0:10) und dem Russen Sergej Firsanov (Gazprom-RusVelo/+0:15). Konrads Mannschaftskollege Emanuel Buchmann wurde Achter (+0:26) und war damit bester deutscher Fahrer.

Tageswertung:
1. Tanel Kangert (Astana)
2. Matteo Busato (Southeast) s.t.
3. Mikel Landa (Sky)
4. Jakob Fuglsang (Astana)
5. Patrick Konrad (Bora-Argon 18)
6. Sergej Firsanov (Gazprom RusVelo)
7. Domenico Pozzovivo (Ag2R)
8. Romain Bardet (Ag2r)

Gesamtwertung:
1. Mikel Landa (Sky)
2. Tanel Kangert (Astana) +0:02
3. Jakob Fuglsang (Astana) +0:14
4. Sergej Firsanov (Gazprom-RusVelo) +0:19
5. Patrick Konrad (Bora-Argon 18) +0:24

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.Pro, ITA)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
Anzeige