Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung 3. Arctic Race of Norway

Kristoff schlägt zum Auftakt Boasson Hagen und Bennett

Foto zu dem Text "Kristoff schlägt zum Auftakt Boasson Hagen und Bennett"
Alexander Kristoff (Katusha) | Foto: Cor Vos

13.08.2015  |  (rsn) – Norwegischer Doppelerfolg zum Auftakt des 3. Arctic Race of Norway (2.HC): Alexander Kristoff (Katusha) setzte sich auf der 1. Etappe über 210 Kilometer rund um Harstad im Sprint vor seinem Landsmann Edvald Boasson Hagen (MTN-Qhubeka) durch und feierte seinen 19. Saisonsieg. Dritter wurde der Ire Sam Bennett vom deutschen Zweitdivisionär Bora-Argon 18.

Im Gesamtklassement liegt Kristoff vier Sekunden vor Boasson Hagen und sechs vor Bennett. Die drei deutschen Klassementhoffnungen Fabian Wegmann (Cult Energy), Paul Voß (Bora-Argon 18) und Linus Gerdemann (Cult Energy) kamen mit der ersten Gruppe ins Ziel un dbelegen mit je zehn Sekunden Rückstand die Plätze 12, 13 und 24.

Anzeige

Tageswertung:
1. Alexander Kristoff (Katusha)
2. Edvald Boasson Hagen (MTN-Qhubeka) s.t.
3. Sam Bennett (Bora-Argon 18)
4. Niccolo Bonifazio (Lampre-Merida)
5. Michael Van Staeyen (Cofidis)
6. Rasmus Guldhammer (Cult Energy)
7. Arnaury Capiot (Topsport Vlaanderen)
8. Martin Elmiger (IAM)
9. Anthony Turgis (Cofidis)
10. Sondre Holst Enger (IAM)

Gesamtwertung:
1. Alexander Kristoff (Katusha)
2. Edvald Boasson Hagen (MTN-Qhubeka) +0:04
3. Sam Bennett (Bora-Argon 18) +0:06
4. Niccolo Bonifazio (Lampre-Merida) +0:10
5. Michael Van Staeyen (Cofidis) s.t.

Ausführliche Meldung folgt.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige