Anzeige
Anzeige
Anzeige

Giro Rosa: Favoritenkreis weiter ausgedünnt

Brand gelingt der zweite Streich - diesmal als Solistin

Von Felix Mattis

Foto zu dem Text "Brand gelingt der zweite Streich - diesmal als Solistin"
Lucinda Brand (Rabobank-Liv) hat beim Giro Rosa ihren bereits zweiten Etappensieg gefeiert. | Foto: Cor Vos

11.07.2015  |  (rsn) - Für Lucinda Brand (Rabobank-Liv) läuft die Italien-Rundfahrt in diesem Jahr wie im Traum. Nach zwei zweiten Plätzen und einem Tag im Rosa Trikot zu Beginn der Rundfahrt hat die Niederländische Meisterin sich nun auf der 7. Etappe in Loano am ligurischen Meer bereits ihren zweiten Etappensieg gesichert und ihre Führung in der Punktewertung weiter ausgebaut.

Brand setzte sich nach einer 60-KIlometer-Flucht auf der mit 89 Kilometern kürzesten Etappe der Rundfahrt als Solistin durch und brachte 2:41 Minuten Vorsprung auf eine sechsköpfige Favoritengruppe um die Gesamtführende Megan Guarnier (Boels-Dolmans) mit ins Ziel. Die bergige Etappe mit Start und Ziel direkt am Meer sorgte für ein weiteres Ausdünnen des Favoritenkreises auf den Gesamtsieg.

Nachdem Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) sich bereits in San Fior auf der 2. Etappe einen großen Rückstand eingehandelt hatte, verlor diesmal Evelyn Stevens (Boels-Dolmans) den Kontakt zu den Besten. Mit Guarnier, die den Sprint um Rang zwei bereits zum dritten Mal gewann und durch die Zeitbonifikation erneut ihren Vorsprung in der Gesamtwertung ausbaute, erreichten nur noch Ashleigh Moolman-Pasio (Bigla), Katarzyna Niewiadoma (Rabobank-Liv), Elisa Longo Borghini (Wiggle-Honda), Anna Van der Breggen (Rabobank-Liv) und Mara Abbott (Wiggle-Honda) das Ziel.

Anzeige

Dieses Sextett führt vor den zwei letzten Etappen, einem 21,7 Kilometer langen Einzelzeitfahren am Lago Maggiore und einer schweren, steilen Bergankunft in San Domenico Di Varzo, nun auch die Gesamtwertung an und liegt innerhalb von 1:01 Minute.

Auf dem Weg von Arenzano nach Loano bildete sich schon früh am ersten Anstieg des Tages eine nur noch 13-köpfige Gruppe, aus der heraus Brand gemeinsam mit Jessie Daams (Lotto-Soudal Ladies) attackierten. In der Abfahrt ließ Brand auch Daams stehen, und baute anschließend alleine ihren Vorsprung auf über drei Minuten aus, um schließlich solo zum Sieg zu fahren.

„Ich wollte mir vor dem zweiten Anstieg einen möglichst großen Vorsprung erarbeiten, um dort unter Umständen unseren Klassementfahrerinnen helfen zu können", wurde die 26-Jährige später in einer Pressemitteilung des Teams zitiert. Doch dazu kam es nicht.

Hinter ihr lief in der Abfahrt vom ersten Berg, dem Anstieg von Naso di Gatto, noch einmal ein größeres Feld zusammen, doch als es wieder aufwärts ging, sorgte Moolman-Pasio mit einem Angriff für die nächste Selektion. Diesmal bekamen auch Longo Borghini und Ferrand-Prevot Probleme, aber das Tempo war trotzdem nicht hoch genug, um zu Brand aufschließen zu können.

Nur noch fünf Fahrerinnen überquerten mit 45 Sekunden Rückstand auf Brand in der Favoritengruppe die Bergwertung, und in der Abfahrt kam Longo Borghini zurück nach vorne, und am Meer angekommen gab es weitere Attacken, wobei keine Erfolg hatte - der einzige Effekt: Brand wurde nicht effektiv verfolgt und konnte ihren Vorsprung, der schon in der Abfahrt wieder angewachsen war, noch einmal ausbauen.

Tageswertung:
1. Lucinda Brand (Rabobank-Liv)
2. Megan Guarnier (Boels-Dolmans) + 2:41
3. Ashleigh Moolman-Pasio (Bigla) + 2:41
4. Katarzyna Niewiadoma (Rabobank-Liv) + 2:41
5. Elisa Longo Borghini (Wiggle-Honda) + 2:41
6. Anna Van der Breggen (Rabobank-Liv) + 2:41
7. Mara Abbott (Wiggle-Honda) + 2:43
8. Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) + 4:30
9. Roxane Knetemann (Rabobank-Liv) + 4:30
10. Claudia Lichtenberg (Liv-Plantur) + 4:30


1. Megan Guarnier (Boels-Dolmans)
2. Ashleigh Moolman-Pasio (Bigla) + 0:16
3. Anna Van der Breggen (Rabobank-Liv) + 0:17
4. Elisa Longo Borghini (Wiggle-Honda) + 0:31
5. Katarzyna Niewiadoma (Rabobank-Liv) + 0:36
6. Mara Abbott (Wiggle-Honda) + 1:01
7. Evelyn Stevens (Boels-Dolmans) + 2:23
8. Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) + 3:56
9. Roxane Knetemann (Rabobank-Liv) + 4:09
10. Shara Gillow (Rabobank-Liv) + 4:12
...14. Claudia Lichtenberg (Liv-Plantur) + 6:46

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige