Zwei Stagiares im Aufgebot

Arctic Race of Norway: Titelverteidiger Hushovd führt BMC an

Foto zu dem Text "Arctic Race of Norway: Titelverteidiger Hushovd führt BMC an"
Thor Hushovd (BMC). | Foto: Cor Vos

12.08.2014  |  (rsn) – Mit Titelverteidiger Thor Hushovd tritt das BMC-Team ab Donnerstag beim Arctic Race of Norway (14. – 17. Aug. / 2.1) an. Für den 36-jährigen Norweger wird es der letzte Auftritt als Rad-Profi in seinem Heimatland sein, denn Hushovd wird am Saisonende seine Karriere beenden.

Bei der Premiere des von der ASO organisierten „nördlichsten Profi-Radrennens der Welt“ gelangen dem früheren Straßen-Weltmeister im vergangenen Jahr auf dem Weg zum Gesamtsieg gleich zwei Etappenerfolge. Ob Hushovd diesmal allerdings ähnlich erfolgreich wird abschneiden können, ist zweifelhaft.

Hatte er 2013 eine starke zweite Saisonhälfte mit Etappensiegen bei der Österreich- und der Polen-Rundfahrt mit einem starken Auftritt in Norwegen gekrönt, so ist Hushovd in diesem Jahr noch ohne Sieg. Bei der Tour de Pologne, seinem bisher letzten Einsatz, gelang dem BMC-Kapitän nur ein fünfter Platz auf der 3. Etappe.

Unterstützt wird Hushovd beim Arctic Race of Norway vom Dänen Sebastian Lander, dem Franzosen Amaël Moinard sowie den beiden Stagiaires (Praktikanten) Luke Davison und Loïc Vliegen.

Das BMC-Aufgebot: Thor Hushovd, Luke Davison, Sebastian Lander, Amaël Moinard, Loïc Vliegen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)