US-Team startet bei Tour de Langkawi

Förster gibt Debüt für UnitedHealthcare in Malaysia

Foto zu dem Text "Förster gibt Debüt für UnitedHealthcare in Malaysia"
Robert Förster fährt 2011 für UnitedHealthcare. Foto: ROTH

14.12.2010  |  (rsn) – Robert Förster wird sein Debüt im Trikot seiner UnitedHealthcare-Mannschaft bei der Tour de Langkawi (23. Jan. – 1. Feb.) in Malaysia geben. Der 32 Jahre alte Sprinter wird sein neues Team anführen, das vor seinem ersten Einsatz als Zweitdivisionär steht.

Der 2003 gegründete US-Rennstall fuhr bis zum Ende des Jahres unter wechselnden Namen mit einer Continental-Lizenz und steigt zur kommenden Saison in die zweite Division des internationalen Radsports auf. Neben Förster zählen der Kanadier Christian Meier (Garmin-Transitions), der Niederländer Boy Van Poppel (Rabobank Continental) sowie der Brite Charles Wegelius (Liquigas) zu den prominentesten Neuzugängen.

Bei der Tour de Langkawi tritt UnitedHealthcare mit einem Sprinter lastigen Aufgebot an. "Wir haben ein schnelles Team mit Robert Förster, Boy Van Poppel, Hilton Clarke und Karl Menzies", sagte Teamchef Mike Tamayo. "Bei so vielen Möglichkeiten für Massensprints haben wir unseren Kader auf Etappensiege ausgerichtet.“

Das UnitedHealthcare-Aufgebot: Hilton Clarke, Robert Förster, Max Jenkins, Chris Jones, Karl Menzies, Boy Van Poppel

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)