Anzeige
Anzeige
Anzeige

Politt führt Bora - hansgrohe in Belgien an

E3 Classic: DSM mit Andersen, Benoot und deutschem Trio

25.03.2021  |  (rsn) - Das deutsche Team DSM setzt bei der E3 Saxo Bank Classic auf Sören Kragh Andersen und Tiesj Benoot. Sowohl der Däne als auch der Belgier präsentierten sich zuletzt in starker Verfassung: Kragh Andersen wurde Neunter bei Mailand-Sanremo, Benoot beendete Paris-Nizza auf dem fünften Platz. Als Helfer des Duos vorgesehen sind die Deutschen Nico Denz, Jasha Sütterlin und Martin Salmon sowie die beiden Niederländer Nils Eekhoff und Joris Nieuwenhuis.

Anzeige

+++
Politt führt Bora - hansgrohe bei E3 Classic an

In Abwesenheit von Peter Sagan, der bei der Katalonien-Rundfahrt im Einsatz ist, setzt Bora - hansgrohe bei der morgen anstehenden E3 Saxo Bank Classic auf Nils Politt. Der Hürther zeigte sich in den ersten Klassikern des Jahres bereits in sehr guter Verfassung und wurde Zehnter des Omloop Het Nieuwsblad und Siebter bei Kuurne-Brüssel-Kuurne. Unterstützt wird Politt, der vor zwei Jahren bereits Sechster bei der E3 Classic war, durch seinen Landsmann Marcus Burghardt, den Polen Maciej Bodnar, den Österreicher Patrick Gamper, den Italiener Daniel Oss, den Slowaken Juraj Sagan sowie den Briten Matthew Walls, der Gampers Landsmann Lukas Pöstlberger ersetzt.

+++
Lotto Soudal mit Doppelspitze Gilbert-Degenkolb

Lotto Soudal tritt am Freitag mit einer Doppelspitze zur E3 Saxo Bank Classic an. Der Belgier Philippe Gilbert und der Oberurseler John Degenkolb führen das Aufgebot des belgischen WorldTour-Teams beim Heimspiel an. Der 38-jährige Gilbert wurde 2017 und 2018 jeweils Zweiter des Frühjahrsklassikers. Der sechs Jahre jüngere Degenkolb hat als bestes Ergebnis einen sechsten Rang aus dem Jahr 2012 vorzuweisen. Die Lotto-Soudal-Helferriege besteht aus den Belgiern Jasper De Buyst, Frederik Frison, Brent Van Moer und Florian Vermeersch sowie dem Italiener Stefano Oldani.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige