Schnelle Ausgabe von Mailand-Sanremo wird erwartet

Gazprom-RusVelo gibt Debüt bei Katalonien-Rundfahrt

20.03.2021  |  (rsn) - Gazprom - RusVelo wird erstmals in seiner Geschichte an der Katalonien-Rundfahrt (22. - 28. März) teilnehmen. Der russische Zweitdivisionär ist mit einer Wildcard ausgestattet und wird bei der 100. Ausgabe des spanischen WorldTour-Rennens vom Russen um Ilnur Zakarin und dem Tschechen Roman Kreuziger angeführt. Komplettiert wird das siebenköpfige Aufgebot durch die Zakarins Landsleute Sergey Chernetski, Pavel Kochetkov, Viacheslav Kuznetsov, Artem Nych und Dimitry Strakhov.

+++
Schnelle Ausgabe von Mailand-Sanremo wird erwartet

Auch wenn das Peloton am Morgen mit leichtem Gegenwind aus Mailand herausgerollt ist, so darf insgesamt mit einer schnellen 112. Auflage von Mailand-Sanremo gerechnet werden: Bei bestem Frühjahrswetter unter blauem Himmel werden die Fahrer ihre 299 Rennkilometer bis San Remo zurücklegen, und im Verlauf des Tages dreht die Windrichtung von Südost auf Nordost – und da sich an der ligurischen Küste auch die Fahrtrichtung von Süd auf Südwest ändert, bedeutet das Rückenwind von zwischen 20 und 35 km/h auf den letzten 100 Kilometern ab Savona.

+++
Cavendish und Honoré fahren Coppi e Bartali

Mit nur fünf Mann reist das Team Deceuninck - Quick-Step in der kommenden Woche zur italienischen Rundfahrt Settimana Internazionale Coppi e Bartali (Kat. 2.1). Dabei soll Mark Cavendish unterstützt durch Shane Archbold und Ian Garrison im Sprint sein Glück versuchen, während Mikkel Honoré und vor allem Mauri Vansevenant auf die Gesamtwertung schielen dürften.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)