Heute kurz gemeldet

Mitchelton mit Albasini ins Baskenland, Katusha mit Ronde-Video

Foto zu dem Text "Mitchelton mit Albasini ins Baskenland, Katusha mit Ronde-Video "
Michael Albasini (Mitchelton-Scott) | Foto: Cor Vos

31.03.2018  |  (rsn) - Mit einer jungen Mannschaft tritt Mitchelton-Scott bei der am Montag beginnenden Baskenland-Rundfahrt an. Einziger Fahrer jenseits der 30 ist Michael Albasini, der bereits zwei Tagessiege bei der Vuelta al Pais Vasco auf seinem Konto hat. Der 37-jährige Schweizer soll mit seiner Erfahrung die Mischung aus talentierten Kletterern und Allrounder anführen. Die besteht aus dem Dänen Chris Juul-Jensen, den Australiern Jack Haig, Lucas Hamilton und Robert Power sowie dem Kolumbianer Carlos Verona. Nicht wie geplant zum Einsatz kommet dagegen Adam Yates, der sich bei der Katalonien-Rundfahrt einen Beckenbruch zuzog. Für den 25-jährigen Briten wurde kein Ersatzfahrer nominiert.

+++

Mit den drei Deutschen Tony Martin, Nils Politt und Rick Zabel startet das Katusha-Alpecin-Team am Sonntag bei der Flandern-Rundfahrt. Das von Sportdirektor Torsten Schmidt angeführte siebenköpfige Aufgebot geht in einer Außenseiterrolle in den 267 Kilometer langen Klassiker, der von Antwerpen aus über 18 Hellingen und fünf Kopfsteinpflastersektoren nach Oudenaarde führt. Am Donnerstag erkundeten Martin & Co. den Parcours der Ronde, was das Team in einem Video festhielt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)