Ergebnismeldung 76. Paris - Nizza

Poels holt sich Zeitfahrsieg, Großschartner Vierter

Foto zu dem Text "Poels holt sich Zeitfahrsieg, Großschartner Vierter"
Wout Poels (Sky) hat das Einzelzeitfahren von Paris - Nizza gewonnen. | Foto: Cor Vos

07.03.2018  |  (rsn) - Wout Poels (Sky) hat beim 76. Paris - Nizza das Einzelzeitfahren der 4. Etappe gewonnen. Der 30 Jahre alte Niederländer absolvierte am Mittwoch den 18,4 Kilometer langen Parcours zwischen La Fouillouse und Saint-Etienne in der Zeit von 25:33 Minuten und war bei seinem zweiten Saisonsieg elf Sekunden schneller als der Spanier Marc Soler (Movistar).

Dritter wurde mit 16 Sekunden Rückstand der Franzose Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors), Rang vier sicherte sich nach einer starken Vorstellung der für das deutsche Bora-hansgrohe-Team fahrende Felix Großschartner (+0:20).

Der Spanier Luis Leon Sanchez (Astana) kam hinter seinen Landsleuten Ion Izagirre (Bahrain-Merida/+0:27) und Gorka Izagirre (Bahrain-Merida/+0:28) bei 28 Sekunden Rückstand gegenüber Poels auf Rang sieben und verteidigte das Gelbe Trikot des Spitzenreiters der Fernfahrt.  

"Es war ziemlich hart, vor allem am Anfang mit dem Anstieg und dann am Ende mit dem Stich war es ein sehr schweres Zeitfahren, aber für mich war das wirklich gut ", sagte der Etappengewinner im ersten Siegerinterview.

Im Gesamtklassement rückte Poels auf Rang zwei vor, wo er nur noch 15 Sekunden Rückstand auf Sanchez hat. Auf Rang drei folgt Alaphilippe (+0:26), Großschartner belegt 35 Sekunden hinter dem Gelben Trikot Rang sechs. Titelverteidiger Sergio Henao (Sky) wurde Achter des Zeitfahrens und wird auf Position neun (+0:48) der Gesamtwertung geführt.

Tageswertung:
1. Wout Poels (Sky) 25:33
2. Marc Soler (Movistar) +0:11
3. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) +0:16
4. Felix Großschartner (Bora-hansgrohe) +0:20
5. Ion Izagirre (Bahrain-Merida) +0:27
6. Gorka Izagirre (Bahrain-Merida) +0:28
7. Luis Leon Sanchez (Astana) s.t. 8. Sergio Henao (Sky) +0:33
9. Simon Yates (Mitchelton-Scott) s.t.
10. Esteban Chaves (Mitchelton-Scott)

Gesamtwertung:
1. Luis Leon Sanchez (Astana)
2. Wout Poels (Sky) +0:15
3. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) +0:26
4. Marc Soler (Movistar) s.t.br> 5. Gorka Izagirre (Bahrain-Merida) +0:34
6. Felix Großschartner (Bora-hansgrohe) +0:35
7. Ion Izagirre (Bahrain-Merida) +0:42
8. Tim Wellens (Lotto Soudal) s.t.
9. Sergio Henao (Sky) +0:48
10. Esteban Chaves (Mitchelton-Scott) s.t.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)