Dänemark-Rundfahrt

Kelderman nach Zeitfahrsieg im Gelben Trikot

Foto zu dem Text "Kelderman nach Zeitfahrsieg im Gelben Trikot"
Wilco Kelderman (Belkin) | Foto: ROTH

03.08.2013  |  (rsn) - Wilco Kelderman (Belkin) hat das 12,1 Kilometer lange Einzelzeitfahren der Dänemark-Rundfahrt (Kat. 2.HC) gewonnen und mit seinem ersten Saisonerfolg auch die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Der 22 Jahre alte Niederländer holte sich am Samstagabend auf der 5. Etappe   rund um Holbaek in 14:35 Minuten Fahrzeit mit zwei Sekunden auf den Russen Timofey Kritskiy (Katusha) den Tagessieg. Rang drei ging an den Schweizer Martin Elmiger (IAM / +0:03), dessen österreichischer Teamkollege Matthias Brändle zeitgleich Vierter wurde

Ein überraschend starkes Einzelzeitfahren legte Sprinter Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick-Step) hin. Der 28 Jahre alte Brite kam mit fünf Sekunden Rückstand auf Platz fünf, gefolgt von Keldermans Landsmann und Teamkollegen Rick Flens (+0:08) und dem Schweden Gustav Erik Larsson (+0:09), der dritte IAM-Fahrer in den Top Ten. Bester Deutscher war Björn Thurau (Europcar/+0:28) auf Rang 32.

Der bisherige Gesamtführende Matti Breschel (Saxo-Tinkoff) kam mit 31 Sekunden Rückstand auf Rang 34  und fiel in der Gesamtwertung hinter seinen Landsmann Lars Bak auf Platz drei zurück. Dennoch war sein Sportlicher Leiter Lars Michaelsen zufrieden.

„Matti ist wohl eines seiner besten Zeitfahren gefahren, aber gegen die Spezialisten hatte er einfach keine Chance", so Michaelsen, dessen Schützling mit 15 Sekunden Rückstand auf Kelderman auf die Schlussetappe am Sonntag geht. Die größte Gefahr aber geht für den Träger des Gelben Trikots vom 33-jährigen Bak aus, der ledigliche sechs Sekunden Rückstand aufweist. Als bester deutscher Fahrer belegt Björn Thurau (Europcar / + 1:20) Platz 14.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Burgos (2.HC, ESP)
  • Puchar Mon (1.2, POL)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)