Disziplinarausschuss der ALAD kommt zusammen

Fall Schleck: Entscheidung am 19. Dezember?

Foto zu dem Text "Fall Schleck: Entscheidung am 19. Dezember?"
Fränk Schleck (RadioShack-Nissan) | Foto: ROTH

03.12.2012  |  (rsn) – Der Disziplinarausschuss der Luxemburgischen Anti-Doping-Agentur ALAD kommt im Fall Fränk Schleck (RadioShack-Nissan) am 19. Dezember zusammen. Die ALAD teilte aber nicht mit, ob an diesem Tag auch ein Urteil zu erwarten sei.

Der 32 Jahre alte Schleck war auf der 15. Etappe der diesjährigen Tour de France positiv auf das Entwässerungsmittel Xipamid getestet worden, das auch zur Maskierung von Doping eingesetzt werden kann. Der Luxemburger war bereits am 15. Oktober von der ALAD angehört worden und besteitet, die Substanz wissentlich zu sich genommen zu haben

Im Fall einer Verurteilung droht Fränk Schleck eine bis zu zweijährige Sperre.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Ronde de l Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)