Italiener unterschreibt für drei Jahre

Pozzato wechselt zu Lampre-Merida

Foto zu dem Text "Pozzato wechselt zu Lampre-Merida"
Filippo Pozzato (Farnese Vini) | Foto: ROTH

15.10.2012  |  (rsn) – Nach einer Saison beim Zweitligisten Farnese Vini kehrt Filippo Pozzato in die WorldTour zurück. Wie der 31-jährige Italiener auf seiner Twitter-Seite mitteilte, hat er einen Dreijahresvertrag bei Lampre-Merida unterschrieben und hofft beim Rennstall von Alessandro Petacchi und Danilo Hondo auf bessere Zeiten.

In der abgelaufenen Saison kam der Klassikerspezialist nur auf 38 Renntage und feierte nur seinen Sieg (beim GP Industrie). Schuld daran waren Stürze und damit verbundene Verletzungen, aber auch eine dreimonatige Sperre, die Pozzato wegen verbotener Kontakte zum berüchtigten Sportmediziner Michele Ferrari erhielt.

Sein letztes Rennen bestritt der Italienische Meister von 2009 bei der Lombardei-Rundfahrt, die er auf Platz 71 abschloss.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Burgos (2.HC, ESP)
  • Puchar Mon (1.2, POL)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)