Teamchef Sergeant wird Nachfolger

Lotto Belisol: General Manager Olivier zurückgetreten

Foto zu dem Text "Lotto Belisol: General Manager Olivier zurückgetreten"
Bill Olivier ist als General Manager von Lotto Belisol zurückgetreten. | Foto: ROTH

10.02.2013  |  (rsn) – Bill Olivier ist als General Manager von Lotto Belisol zurückgetreten. Wie es am Freitag in einer Pressemitteilung des belgischen Rennstalls hieß, hätten sich beide Seiten „darauf geeinigt, ihre Zusammenarbeit zu beenden“. Nachfolger des Belgiers, der erst seit Anfang 2012 in dieser Funktion tätig war, wird Teamchef Marc Sergeant.

„Es ist ein interner Grund – wir hatten eine sehr kleine Struktur und jetzt versuchen wir mit Marc eine größere Struktur zu schaffen”, sagte Teamsprecher Arne Houtekier zu VeloNation. „Bill hatte viele Sachen zu tun, und es war manchmal schwierig war, die finanziellen, kommerziellen und organisatorischen Dingen unter einen Hut zu bringen. Das war zuviel für eine Person und jetzt hat der Vorstand beschlossen, das aufzuteilen und einige neue Leute in diesen Bereichen arbeiten zu lassen.“

Der 53 Jahre alte Sergeant war bis Ende 1996 Profi und arbeitete seit 2001 im Management des Rennstalls, zunächst als Sportlicher Leiter, später als Teamchef.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)