Titelverteidigerin feiert vierten Etappensieg

Giro Donne: Vos schlägt wieder zu

Foto zu dem Text "Giro Donne: Vos schlägt wieder zu"
Marianne Vos (Rabobank) hat sich beim Giro Donne das Rosa Trikot zurück geholt. | Foto: ROTH

05.07.2012  |  (rsn) – Titelverteidigerin Marianne Vos (Rabobank) dominiert den diesjährigen Giro Donne fast nach Belieben. Die 25 Jahre alte Niederländerin gewann am Donnerstag die 7. Etappe über 130 Kilometer von Voghera nach Castagnola delle Lanze vor der US-Amerikanerin Evelyn Stevens (Specialized-Lululemon) und der Schwedin Emma Johansson (Hitec). Vierte wurde die Britin Emma Pooley (AA Drink), Platz fünf ging an die Italienerin Fabiana Luperini (Faren-Honda).

Mit ihrem bereits vierten Tagessieg baute Vos ihren Vorsprung im Gesamtklassement des Giro d’Italia der Frauen weiter aus.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)