Teutenberg und Arndt auf vier und fünf

Titelverteidigerin Vos gewinnt Auftakt des Giro Donne

Foto zu dem Text "Titelverteidigerin Vos gewinnt Auftakt des Giro Donne"
Marianne Vos (Rabobank, li.) gewinnt den Auftakt des Giro Donne. | Foto: ROTH

30.06.2012  |  (rsn) – Titelverteidigerin Marianne Vos (Rabobank) hat den Auftakt des Giro Donne (29. Juni – 7. Juli/Kat. 2.1) gewonnen. Die 25 Jahre alte Niederländerin verwies im Massensprint der 1. Etappe, die über 139 Kilometer von Neapel nach Terracina führte, die US-Amerikanerin Shelley Olds (AA Drink) und der Italienerin Giorgia Bronzini (Diadora) auf die Plätze. Die Düsseldorferin Ina Yoko Teutenberg (Specialized Lululemon) verpasste als Vierte knapp das Podium. Die Deutsche Meisterin Judith Arndt (GreenEdge-AIS), die im Vorjahr Platz drei der Gesamtwertung belegt hatte, kam als Fünfte ins Ziel.

Im Gesamtklassement führt Vos mit vier Sekunden Vorsprung auf Olds und sechs auf Bronzini. Teutenberg und Arndt belegen mit je zehn Sekunden Rückstand die Plätze sieben und acht.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Grand Prix de Denain - Porte (1.HC, FRA)
  • Tour de Taiwan (2.2, JPN)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)