Giro Donne

Olds siegt, Vos baut ihren Vorsprung aus

Foto zu dem Text "Olds siegt, Vos baut ihren Vorsprung aus"
Shelley Olds (AA Drink) gewinnt die 6. Etappe des Giro Donne. | Foto: ROTH

05.07.2012  |  (rsn) - Titelverteidigerin Marianne Vos (Rabobank) hat auf der 6. Etappe des Giro Donne den Vorsprung auf ihre schärfste Konkurrentin, die US-Amerikanerin Evelyn Stevens (Rabobank), ausbauen können.

Die 25 Jahre alte Niederländerin belegte nach 124 Kilometern von Modena nach Salsomaggiore in der Sprintentscheidung Platz zwei hinter der US-Amerikanerin Shelley Olds (AA Drink). Stevens handelte sich dagegen ebenso wie die Britin Emma Pooley (AA Drink) sechs Sekunden Rückstand ein und liegt nun 1:44 Minuten hinter Vos. Die drittplatzierte Pooley weist bereits 2:20 Minuten Rückstand auf.

Tagesdritte wurde die italienische Weltmeisterin Giorgia Bronzini (Diadora) vor ihrer Landsfrau Monia Baccaille (MCipollini) und der Leipzigerin Judith Arndt (GreenEdge-AIS). Die Zeitfahrweltmeisterin ist auf Rang sieben (+4:31) weiterhin zweitbeste deutsche Fahrerin hinter ihrer Teamkollegin Claudia Häusler (+4:21), die Rang sechs belegt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)