Anzeige
Anzeige
Anzeige

Deutschlands “kleiner Egan“ beeindruckte in Italien

Lipowitz nach überstandenem Infekt bei Adriatica Ionica top

17.06.2021  |  (rsn) – Den Motor eines Profis und die Erfahrung eines U17-Athleten bescheinigte ein früherer Trainer Florian Lipowitz (KTM Tirol Cycling Team). Der 20-Jährige wird von seinen Teamkollegen liebevoll ´Egan´ genannt - auch wegen der optischen Ähnlichkeit mit dem Sieger des Giro d’Italia... Jetzt lesen

Adriatico Ionica Race: Lipowitz Gesamt-13.

Viviani jubelt auch zum Abschluss, Fortunato Gesamtsieger

17.06.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.Adriatica Ionica Race (2.1), 3. Etappe:Elia Viviani hat für das italienische Nationalteam nach seinem... Jetzt lesen

Adriatica Ionica Race

Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Juni

17.06.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Adriatica Ionica Race (2.1), 3. Etappe, 157,5kmDie Strecke: Ferrara -... Jetzt lesen

Anzeige

Italien feiert seinen neuen Kletterstar

Fortunato triumphiert am nächsten mythischen Anstieg

16.06.2021  |  (rsn) – Er ist der aufkommende Star im italienischen Radsport. Nach seinem Sieg beim Giro d’Italia am Zoncolan holte Lorenzo Fortunato (EOLO – Kometa) seinen nächsten Erfolg auf einem mythischen Anstieg seiner Heimat. Denn die zweite Etappe der Rundfahrt Adriatica Ionica endete auf dem Monte... Jetzt lesen

Italiener neuer Spitzenreiter bei Adriatica Ionica

Zoncolan-Sieger Fortunato jubelt auch am Monte Grappa

16.06.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Adriatica Ionica Race (2.1), 2. Etappe: Mit seinem zweiten Saisonsieg hat Lorenzo Fortunato... Jetzt lesen

Viviani souverän zum zweiten Saisonsieg

Finale des Auftakts von Adriatica Ionica im Video

16.06.2021  |  (rsn) - Elia Viviani (Cofidis) hat in Aviano die 185 Kilometer lange Auftaktetappe des dreitägigen Adriatica-Ionica-Race gewonnen. Der 32-jährige Italiener setzte sich im Massensprint vor seinen Landsleuten Davide Persico (Colpack Ballan) und Vincenzo Albanese (Eolo – Kometa) sowie Jakub... Jetzt ansehen

Adriatica Ionica Race

Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. Juni

16.06.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Adriatica Ionica Race (2.1), 2. Etappe, 148,2kmDie Strecke: Vittorio Veneto ... Jetzt lesen

Italiener gewinnt Auftakt von Adriatica Ionica

Viviani: “Das war ein weiterer Schritt in Richtung Tokio“

15.06.2021  |  (rsn) – Elia Viviani hat die 1. Etappe der Adriatica Ionica (2.1) gewonnen, allerdings nicht im Dress seiner Cofidis-Equipe. Als Fahrer des Nationalteams nimmt der starke Sprinter an dem dreitägigen Rennen teil und setzte sich nach 185 Kilometern in Aviano vor seinen Landsleuten Davide Persico... Jetzt lesen

Godon gewinnt Paris - Camembert

Viviani jubelt zum Auftakt des Adriatica Ionica Race

15.06.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Adriatica Ionica Race (2.1), 1. Etappe:Elia Viviani (Cofidis) hat in Aviano die 185 Kilometer lange... Jetzt lesen

Adriatica Ionica Race, Paris - Camembert

Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. Juni

15.06.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Adriatica Ionica Race (2.1), 1. Etappe, 185,3kmDie Strecke: Trieste -... Jetzt lesen

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
  • Classique Paris-Chauny (1.1, FRA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN AERT Wout            4747
 2.POGACAR Tadej            4628
 3.ROGLIC Primoz            3464

Weltrangliste - Teamwertung

(21.09.2021)

 1.INEOS GRENADIERS        13425
 2.DECEUNINCK - QUICK-STEP 13100
 3.JUMBO-VISMA             11763

Weltrangliste - Nationenwertung

(21.09.2021)

 1.Belgien                 13614
 2.Slowenien               10788
 3.Frankreich              10663

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN AERT Wout            3381
 2.ALAPHILIPPE Julian       2343
 3.VAN DER POEL Mathieu     1591

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.POGACAR Tadej            3413
 2.ROGLIC Primoz            2499
 3.BERNAL GOMEZ Egan        2187

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek     5409
 2.LONGO BORGHINI Elisa     3505
 3.VAN DER BREGGEN Anna     3332

Weltrangliste - Teamwertung

(21.09.2021)

 1.TEAM SD WORX            10664
 2.MOVISTAR TEAM WOMEN      8473
 3.TREK - SEGAFREDO         7813

Weltrangliste - Nationenwertung

(21.09.2021)

 1.Niederlande             15923
 2.Italien                  7187
 3.Dänemark                 4247

Anzeige