Italiener neuer Spitzenreiter bei Adriatica Ionica

Zoncolan-Sieger Fortunato jubelt auch am Monte Grappa

16.06.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Adriatica Ionica Race (2.1), 2. Etappe:
Mit seinem zweiten Saisonsieg hat Lorenzo Fortunato (EOLO-Kometa) beim Adriatica Ionica Race das azurblaue Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der 25-jährige Italiener, der beim Giro am Monte Zoncolan triumphiert hatte, entschied die 2. Etappe über 148,2 Kilometer von Vittorio Veneto zum Monte Grappa für sich. Fortunato setzte sich am Ende des 19 Kilometer langen und fast elf Prozent steilen Schlussanstiegs gegen den Eritreer Merhawi Kudus (Astana - Premier Tech) und dessen ukrainischen Teamkollegen Vadim Pronskiy durch.

Eine starke Vorstellung lieferte auch Florian Lipowitz ab. Der für Tirol KTM startende 20-jährige Deutsche belegte an der Bergankunft den 13. Platz.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)