Ergebnismeldung Tour du Poitou-Charentes

Tony Martin fährt an die Spitze der Gesamtwertung

Foto zu dem Text "Tony Martin fährt an die Spitze der Gesamtwertung"
Ton Martin (Etixx-Quick-Step) | Foto: Cor Vos

27.08.2015  |  (rsn) - Tony Martin (Etixx Quick Step) hat bei der Tour du Poitou Charentes (2.1) das Weiße Trikot des Gesamtführenden übernommen. Im 23,1 Kilometer langen Einzelzeitfahren musste sich Martin, der noch Zwischenbestzeit hielt, am Ende hinter dem italienischen Tagessieger Adriano Malori (Movistar) und dessen spanischen Teamkollegen Jonathan Castroviejo mit Rang drei begnügen, doch dies reichte, um sich im Gesamtklassement vom fünften auf den ersten Rang zu verbessern.

Die Schlussetappe am Freitag weist noch einmal einige Anstiege auf, so dass sich Martin auf einige Attacke wird gefasst machen müssen. Doch durch die starke Zeitfahrleistung gut sechs Wochen nach seinem Schlüsselbeinbruch bei der Tour de France geht der Eschborner mit einem Zeitpolster auf die letzten 198 Kilometer.

Eine starke Leistung zeigte indes auch Patrick Gretsch (Ag2r), der Fünfter wurde.

Tageswertung;
1. Adriano Malori (Movistar)
2. Jonathan Castroviejo (Movistar) +0:01
3. Tony Martin (Etixx Quick Step) +0:04
4. Alex Dowsett (Movistar) +0:17
5. Patrick Gretsch (Ag2r) +0:42

Gesamtwertung:
1. Tony Martin (Etixx Quick Step)
2. Adriano Malori (Movistar) +0:37
3. Jonathan Castroviejo (Movistar) +0:38
4. Sep Vanmarcke (LottoNL-Jumbo) +0:40
5. Rasmus Quaade (Cult Energy) +0:45

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)