Anzeige
Anzeige
Anzeige

Slowake spielt bei der Tour seine Rolle perfekt

Sagan hilft Contador und sprintet näher ans Grüne Trikot heran

Foto zu dem Text "Sagan hilft Contador und sprintet näher ans Grüne Trikot heran"
Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) wurde Dritter der 4. Tour-Etappe - und das, obwohl er viel Kraft als Helfer von Alberto Contador ließ. | Foto: Cor Vos

07.07.2015  |  (rsn) - Die Konkurrenz hatte schon befürchtet, dass Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) angesichts der ersten schweren Tour-Woche im Kampf um das Grüne Trikot enteilt sein könnte. Doch das ist nicht der Fall. Nach der 4. Etappe nimmt der Slowake mit sechs Zählern Rückstand auf André Greipel (Lotto Soudal) in der Punktewertung „nur“ Rang zwei ein.

Dennoch ist es eine bemerkenswerte Zwischenbilanz, tritt Sagan bisher doch in erster Linie als Helfer von Alberto Contador auf, so auch auf der Kopfsteinpflasteretappe am vierten Tag der Rundfahrt. Immer wieder war es der Slowakische Meister, der seinen Kapitän Contador auf den Pavé-Abschnitten positionierte und nach dem letzten der insgesamt sieben Sektor dazu beitrug, dass  eine enteilte Gruppe um Chris Froome (Sky) und Vincenzo Nibali (Astana) acht Kilometer vor dem Ziel wieder gestellt wurde.

Anzeige

„Ich habe heute alles dafür gegeben, dass Alberto keine Zeit verliert", meinte Sagan, der auf den letzten acht Kilometern nach seinem Effort fast noch abgehängt worden wäre.Doch der 25-Jährige hielt sich in der Gruppe und hätte kurz darauf den Sprint der Verfolger noch gewonnen. Doch Paris-Roubaix-Gewinner John Degenklb (Giant-Alpecin) setzte sich knapp vor Sagan durch und sicherte sich so noch Rang zwei hinter Tony Martin (Etixx-Quick-Step). „Ich habe mich am Ende etwas erholen können, aber mit Rang drei hätte ich nicht gerechnet", zeigte sich der durchaus zufrieden mit dem Ergebnis.

Zudem rückte Sagan näher an Greipel heran und hat nun gute Chancen, an den kommenden Tagen das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers gegen das Grüne Jersey einzutauschen. Wann er wieder die Chance erhalten wird, um Siege mitzusprinten, steht noch nicht fest. Das Team teilte mit, dass man von Tag zu Tag entscheiden werde.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige