Schweizer wechselt nach Australien

Kohler will 2015 bei Drapac Siege feiern

Foto zu dem Text "Kohler will 2015 bei Drapac Siege feiern"
Martin Kohler (BMC) | Foto: Cor Vos

28.11.2014  |  (rsn) – Martin Kohler wird im kommenden Jahr für das Drapac-Team antreten. Der australische Zweitdivisionärs teilte die Verpflichtung des Schweizer Meisters von 2012 am Freitag mit. Der 29 Jahre alte Kohler hatte nach sieben Jahren bei BMC kein neues Vertragsangebot vom mit Stars gespickten US-Team erhalten.

Bei Drapac soll der Allrounder die Kapitänsrolle übernehmen, wie Sportchef Keith Flory ankündigte. „Martin ist ein unglaublich vielseitiger Athlet, der unserer Ansicht nach sein Potenzial noch nicht ausgeschöpft hat. Wir wollen mit ihm daran arbeiten und hoffen, dass er dann auf der Straße dann die Erfolge einfahren kann, zu dem er unserer Meinung nach in der Lage ist“, erklärte der Australier.

Und auch Kohler selber ist zuversichtlich, seine Sieg-Bilanz mit der Unterstützung seines neuen Teams verbessern zu können. „Ich habe schon immer davon geträumt, Rennen zu gewinnen. Das ist mir bei den Junioren und in der U23 gelungen, aber seit ich Profi geworden bin, wurden die Siege seltener. Ich hatte mich für Weltstars zu opfern, aber jetzt bin ich sicher, ein Team gefunden zu haben, in dem ich meinen Traum leben kann. Ein Team, das an mich glaubt und mir vertraut und ein Team, für das ich Siege einfahren kann“, kommentierte er seinen Wechsel.

Kohler ist der sechste und prominenteste Drapac-Neuzugang im bisher 17 Fahrer starken Aufgebot.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)