Anzeige
Anzeige
Anzeige

69. Vuelta a España: Franzose gewinnt 8. Etappe

Bouhanni zieht mit Degenkolb gleich

Foto zu dem Text "Bouhanni zieht mit Degenkolb gleich"
Nacer Bouhanni (FDJ.fr) gewinnt die 8. Vuelta-Etappe. | Foto: Cor Vos

30.08.2014  |  (rsn) – Nacer Bouhanni (FJD.fr) hat auf der 8. Etappe der 69. Vuelta a España seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Der 24 Jahre alte Franzose entschied den mit 207 Kilometern längsten Abschnitt von Baeza nach Albacete im Sprint vor dem Australier Michael Matthews (Orica-GreenEdge) und dem Slowaken Peter Sagan.

Der zweimalige Etappengewinner John Degenkolb (Giant-Shimano) musste sich mit Platz vier zufrieden geben, gefolgt vom Neuseeländer Greg Henderson (Lotto Belisol) und Robert Wagner (Trek), dem zweitbesten Deutschen.

Anzeige

Siebter wurde der Italiener Christian Sbaragli (MTN – Qhubeka), gefolgt von seinem Landsmann Roberto Ferrari (Lampre-Merida) sowie den beiden Belgiern Tom Boonen (Omega Pharma - Quick-Step) und Jasper Stuyven (Trek).

Die Flachetappe, auf der kein einziger Bergpreis vergeben wurde, führte erwartungsgemäß zu keinen Änderungen im Gesamtklassement. Der Spanier Alejandro Valverde (Movistar) liegt weiter 15 Sekunden vor seinem kolumbianischen Teamkollegen Nairo Quintana Rojas und 18 Sekunden vor seinem Landsmann Alberto Contador (Tinkoff-Saxo).

Zwei weitere Sekunden dahinter belegt der Brite Chris Froome Rang vier, gefolgt vom Kolumbianer Johan Esteban Chaves (Orica-GreenEdge/+0:41) und dem Spanier Joaquím Rodríguez (Katusha/+0:45). Siebter ist der Niederländer Robert Gesink (Belkin/+0:55) vor dem Italiener Fabio Aru (Astana/+0:58) und dem Franzosen Warren Barguil (Giant-Shimano/+1:02). Auf Rang zehn liegt Gesinks Landsmann und Teamkollege Wilco Kelderman (+1:1).

Degenkolb behauptete seine Führung in der Punktewertung. Der Spanier Lluis Guillermo Mas (Caja Rural) fährt weiter im Bergtrikot. Belkin bleibt bestes Team.

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige