Anzeige
Anzeige
Anzeige

Thömel gewinnt Schlussetappe

Schäfer gewinnt Tour of Hellas, Fothen Dritter

Foto zu dem Text "Schäfer gewinnt Tour of Hellas, Fothen Dritter"
Stefan Schäfer (LKT-Team Brandenburg) Foto: ROTH

18.04.2011  |  (rsn) - Die Tour of Hellas (Kat. 2.2) war fest in deutscher Hand. Nach fünf Etappen hatte Stefan Schäfer (LKT Brandenburg) fünf Sekunden Vorsprung auf den griechischen Lokalmatadoren Ioannis Tamouridis (SP Tableware). Auf Rang drei folgte Markus Fothen (Team NSP) mit 56 Sekunden Rückstand.

Dessen Teamkollege Tino Thömel gewann die Schlussetappe im Sprint vor seinem Teamkollegen Jacob Fiedler und dem Australier Jeremy Yates und feierte seinen zweiten Etappenerfolg in Griechenland. Schäfer, der ebenfalls zwei Etappen für sich entscheiden konnte, belegte am Schlusstag in Athinai Platz vier. Somit gingen vier Etappen und die Gesamtwertung nach Deutschland

Anzeige

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
Anzeige