Kampfjets begleiteten Flug in die Heimat

Vingegaard von 25 000 Fans in Kopenhagen begeistert empfangen

Foto zu dem Text " Vingegaard von 25 000 Fans in Kopenhagen begeistert empfangen"
In Kopenhagen feiern 25 000 Toursieger Jonas Vingegaard. | Foto: Bram Berkien

28.07.2022  |  (rsn) - Ein perfektes Happy End! Vor vielen Tausend seiner Landsleute startete Jonas Vingegaard (Jumbo Visma) am 1. Juli in Kopenhagen in die Tour de France. Dreieinhalb Wochen und 21 Etappen später feierten 25000 begeisterte Dänen hier ihren 25-jährigen Landsmann ausgelassen als Sieger des schwersten Radrennens der Welt.

Mit dem Privat-Jet war Vingegaard mit seiner Familie aus den Niederlanden, wo sein Team beheimatet ist, in die dänische Hauptstadt geflogen. Das letzte Stück eskortierten zwei F-16 Kampfjets den neuen Volkshelden, der danach im Cabrio durch ein Menschenspalier zum Rathausplatz gefahren wurde.

Vingegaards Erfolg wird mit dem Sensationssieg der dänischen Fußball-Nationalmannschaft verglichen, die 1992 Europameister geworden war.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • International Syrian Tour (2.2, SYR)