Routinier De Gendt jubelt in Neapel

Highlight-Video der 8. Giro-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 8. Giro-Etappe "
Thomas De Gendt hat beim 105. Giro d’Italia für den ersten Tagessieg von Lotto Soudal gesorgt. | Foto: Cor Vos

14.05.2022  |  (rsn) – Thomas De Gendt hat beim 105. Giro d’Italia für den ersten Tagessieg von Lotto Soudal gesorgt. Der 35-jährige Belgier ließ über 153 Kilometer rund um Neapel im Sprint einer vierköpfigen Ausreißergruppe den Italiener. Davide Gabburo (Bardiani – CSF) und den Spanier Jorge Arcas (Movistar) hinter sich.

Juan-Pedro Lopez (Trek – Segafredo) verteidigte ein weiteres Mal das Rosa Trikot und liegt in der Gesamtwertung weiterhin 38 Sekunden vor dem Bremer Lennard Kämna (Bora – hansgrohe) sowie 58 Sekunden vor dem drittplatzierten ReinTaaramäe (Intermarché – Wanty – Gobert).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Course Cycliste de Solidarnosc (2.2, POL)