Stand 15. Januar 2022

Diese WorldTour-Profis sind für 2022 noch ohne Vertrag

Foto zu dem Text "Diese WorldTour-Profis sind für 2022 noch ohne Vertrag"
Noch ohne Vertrag für 2022: Domenico Pozzovivo | Foto: Cor Vos

15.01.2022  |  (rsn) – Die große Mehrheit der Radprofis der ersten Division hat für die neue Saison Planungssicherheit, der Transfermarkt hat längst wieder einen Gang runtergeschaltet. Doch nicht bei allen WorldTour-Fahrern ist die Zukunft geklärt.

Zu den Fahrern, die nach wie vor ohne Vertrag für das kommende Jahr sind, gehört auch der Deutsche Marcus Burghardt (Bora - hansgrohe), wogegen seine Landsleute Christoph Pfingsten (Jumbo - Visma) und Martin Salmon (DSM) mittlerweile zurückgetreten sind.

Stand 15. Januar 2022

Bora - hansgrohe
Marcus Burghardt (Deutschland)

Cofidis
Natnael Berhane (Eritrea),  Attilio Viviani (Italien)

EF Education - Nippo
Logan Owen (USA)

Groupama - FDJ
Romain Seigle (Frankreich)

Intermarché - Wanty - Gobert
Alexander Evans (Australien), Maurits Lammertink (Niederlande), Riccardo Minali (Italien)

Qhubeka NextHash
Carlos Barbero (Spanien), Nic Dlamini (Südafrika), Kilian Frankiny (Schweiz), Reinardt Janse van Rensburg (Südafrika), Domenico Pozzovivo (Italien)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta al Tachira (2.2, VEN)