Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zimmermann mit erstem Profisieg ins Gelbe Trikot

Kreiz Breizh: Heßmann erster Gesamtührender

30.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Kreiz Breizh (2.2), 1. Etappe:

Michel Heßmann ist erster Gesamtführender der französischen Rundfahrt. Der Deutsche führte zum Auftakt im Mannschaftszeitfahren sein Team Jumbo - Visma Development über den Zielstrich. Da die Niederländer die mit Abstand beste Zeit fuhren, durfte sich Heßmann über das Weiße Trikot des Spitzenreiters freuen. Im 12,5 Kilometer langen Zeitfahren von Ploumagor war Jumbo - Visma 19 Sekunden schneller als das Team Riwal. Die deutschen Teams DSM, Bike Aid und Dauner belegten die Plätze sechs, 13 und 18.

Anzeige

Tour de l`Ain (2.1), 2. Etappe:

Georg Zimmermann (Intermarché - Wanty - Gobert Matériaux) hat bei der Tour de l`Ain (2.1) seinen ersten Profisieg eingefahren. Der 23-jährige Augsburger setzte sich auf der 2. Etappe über 136 Kilometer von Lagnieu nach Saint-Vulbas im Sprint einer sechsköpfigen Ausreißergruppe souverän vor dem Australier Michael Storer (DSM) und dem Belgier Harm Vanhoucke (Lotto Soudal) durch und übernahm auch das Gelbe Trikot des Gesamtführenden der dreitägigen Rundfahrt durch den französischen Südosten.

Eine starke Vorstellung lieferts auch Georg Steinhauser (Deutsches Nationalteam) ab. Der 19-jährige war in der zunächst fünfköpfigen Spitzengruppe dabei, die sich rund 35 Kilometer vor dem Ziel bildete und zu der Zimmermann auf den letzten zwei Kilometern aufschloss.

Steinhauser wurde schließlich hinter dem Franzosen Remy Rochas (Cofidis) und dem Schweizer Matteo Badilatti (Groupama - FDJ) Sechster. Mit rund 20 Sekunden Rückstand folgte die erste Verfolgergruppe um den US-Amerikaner Quinn Simmons (Trek - Segafredo), der sich mit Rang neun begnügen musste.

Vor der abschließenden Königsetappe führt Zimmermann die Gesamtwertung mit vier Sekunden Vorsprung auf Storer an. Mit vier Sekunden Rückstand ist Vanhoucke Dritter. Steinhauser, der beim Tirol-KTM-Team unter Vertrag steht, folgt zehn Sekunden hinter Zimmermann auf Platz fünf.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
Anzeige