Nach Sturz bei Baskenland-Rundfahrt

Kelderman: Zeichen für Ardennenklassiker stehen gut

13.04.2021  |  (rsn) - Bora - hansgrohe ist optimistisch, dass der bei der Baskenland-Rundfahrt gestürzte Wilco Kelderman zu den Ardennenklassikern in der kommenden Woche wieder fit sein wird. “Er sitzt wieder auf dem Rad und soweit sieht alles gut aus. Wir sind zuversichtlich, müssen aber noch abwarten. Die Entscheidung über den Start fällt in den nächsten Tagen“, sagte Teamsprecher Ralph Scherzer zu radsport-news.com. Der 30-jährige Kelderman steht derzeit auf der vorläufigen Startliste des Amstel Gold Race, für den Pfeil von Brabant, der am Mittwoch stattfinden wird, ist er dagegen nicht vorgesehen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine