Giro, Vuelta, De Panne

Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Oktober

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Oktober"
Das Peloton beim Giro d`Italia 2020 | Foto: Cor Vos

20.10.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Giro d`Italia (2.UWT), Etappe 16/21, 229km

Die Strecke: Udine - San Daniele del Friuli, längste Etappe der Rundfahrt mit einem Anstieg der 2. Kategorie und fünf der 3. Kategorie prädestiniert für einen erfolgreichen Fluchtversuch -> Zum Profil:

Die Favoriten: Simon Pellaud (Androni), Attila Valter (CCC), Thomas De Gendt (Lotto Soudal), Salvatore Puccio (Ineos Grenadiers), Giovanni Visconti (Vini Zabu - KTM)

Stand vor der Etappe: 1. Joao Almeida (Deceuninck - Quick-Step), 2. Wilco Kelderman (Sunweb) +0:15, 3. Jai Hindley (Sunweb) +2:56

Zur Startliste:

Vuelta a Espana (2.UWT), Etappe 1/18, 173km
Die Strecke: Irun - Arrate, anspruchsvoller Auftakt im Baskenland mit dem Alto de Arrate (1. Kat.), dessen Kuppe 2,5 Kilometer vor dem Ziel erreicht wird -> Zum Profil:

Die Favoriten: Rui Costa (UAE Team Emirates), Ion Izagirre (Astana), , Matej Mohoric (Bahrain - McLaren), Simon Geschke (CCC), Tim Wellens (Lotto Soudal), Alejandro Valverde (Movistar)

Stand vor der Etappe: -

Zur Startliste:




RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)