Gidich bleibt bei Astana

WNT - Rotor verpflichtet Madison-Europameisterin Leth

29.10.2019  |  (rsn) - Das deutsche Frauenteam WNT - Rotor hat zur kommenden Saison die Dänin Julie Leth verpflichtet. Die 27-Jährige stand 2019 bei Bigla unter Vertrag und soll nach Angaben ihres in Kempten beheimateten neuen Rennstalls künftig die Klassikerfraktion verstärken. Leth wurde im April Sechste des Brabantse Pijl und verteidigte jüngst bei der Bahn-EM in Apledoorn gemeinsam mit Amalie Dideriksen den Titel im Madison. Als Ziele neben den Klassikern nannte sie in der Pressemitteilung von WNT - Rotor die Bahn-WM im Februar sowie die Olympischen Spiele im August in Tokio.

+++

Yevgeniy Gidich wird auch 2020 für Astana fahren, wie der kasachische WorldTour-Rennstall meldete. Der 23-jährige Kasache, der 2018 vom Astana-Nachwuchsteam zu den Profis wechselte, wurde im Frühjahr Asien-Meister auf der Straße und gewann Anfang Oktober eine Etappe der Kroatien-Rundfahrt, die seit diesem Jahr unter dem Namen CRO Race im Herbst ausgetragen wird..

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)