15 Etappen, 800 km virtuell - mit Roglic, Dennis, Valverde, Pedersen, Evenepoel

Rouvy: Fahre La Vuelta zuhause

Foto zu dem Text "Rouvy: Fahre La Vuelta zuhause"
| Foto: Rouvy

20.08.2022  |  Vamos! Die Vuelta a Espana startete am Freitag in Utrecht in den Niederländen. Gleichzeitig startet Rouvy, offizieller Anbieter von "La Vuelta Virtual", eine fesselnde digitale Version der spanischen Grand Tour 2022 - mit Primoz Roglic, Rohan Dennis, Alejandro Valverde, Mads Pedersen, Remco Evenepoel und anderen WorldTour-Profis.

Die Tour ist zuhause auf dem Trainer fahrbar und ermöglicht es den Rennfahrer/innen, mit den WorldTour-Stars auf denselben Strecken zu kämpfen - eine einzigartige Gelegenheit, die echten Vuelta-Straßen online zu fahren.

15 Etappen und 800 digitalisierte Kilometer der Vuelta 22 versprechen die Entdeckung schöner Landschaften, spannende Kämpfe und tolle Preise. Das Gran Final der Vuelta Virtual wird am 11. September in Madrid stattfinden, wenn die besten Teilnehmer/innen in der VIP-Zone auf Ergometern gegeneinander antreten.

Zusammen mit Unipublic lädt Rouvy alle ambitionierten Radsportler/innen dazu ein, echte Leistungen im eigenen Trainingsraum zu erleben. Die Parcours der spanischen Landesrundfahrt werden kontinuierlich auf der Plattform veröffentlicht (bis dato bereits 62 Strecken).

Nun kommen neue Landschaften in den Regionen Andalusien, Malaga, Extremadura und in den Niederlanden (wo die ersten drei Etappen stattfinden) dazu. Rouvy gibt Ihnen so die einzigartige Möglichkeit, virtuell an Orte zu reisen, von denen Sie nur träumen können! Spüren Sie die Hitze Spaniens in Ihrem kühlen Zuhause und fahren Sie virtuelle Rennen wie ein Profi!

| Foto: Rouvy

 

La Vuelta Virtual - Rennplan
19. August, Etappe 1 - Utrecht/ NL; 15,4 km, Zeitfahren
20. Aug., Etappe 2 - Elst/ NL, 26 km
21. Aug., Etappe 3 - Hoogerheide/ NL; 25,8 km
23. Aug., Etappe 4 - Antonana; 27,4 km
24. Aug., Etappe 5 - La Laguna Negra; 25,7 km
27. Aug., Etappe 8 - Murxido; 14,8km
28. Aug., Etappe 11 - Valdepeñas de Jaén; 27,7 km
30. Aug., Etappe 10 - Alicante, 30 km, Zeitfahren
31. Aug., Etappe 11 - Aqua Amarga, 18 km
3. September, Etappe 14 - Sierra de la Pandera, 10 km
4. Sept., Etappe 15 - Sierra Nevada; 15,2 km
6. Sept., Etappe 16 - Sevilla; 33,2 km
7. Sept., Etappe 17 - Cabeza la Vaca; 23,9 km
10. Sept., Etappe 20 - Talavera de la Reina, 16 km
11. Sept., Etappe 21 - Madrid; 24,9 km

Alle neuen Rouvy-Fahrer/innen können eine kostenlose Standard-Version für 14 Tage testen. Rouvy gibt es auch in Deutsch, wechseln Sie die Sprache in den Einstellungen der App. Die Registrierung für die Rennen ist kostenlos.

PREISE UND REGELN
Die Gewinner/innen der Preise werden in Zufälls-Ziehungen ausgewählt; jede/r der/ die an mindestens einem Rennen teilnimmt, hat eine Gewinn-Chance. Als Preise gibt es einen Gutschein für eine Fahrrad-Ausrüstung im Wert von 1000 Euro, zehn Original La Vuelta Trikots, 30 Rouvy-Jahres-Abonnements - und ein virtuelles Trikot für Ihren Avatar für jede Etappe (es gibt verschiedene virtuelle Trikots).

Radfahrer/innen, die an der Vuelta-Virtual-Serie teilnehmen möchten, müssen einen Smart-Trainer haben (wenn Sie noch keinen haben: Bei Zycle erhalten Sie derzeit einem Sonder-Rabatt), ein Fahrrad und ein Gerät mit der Rouvy-App - ein Telefon, Tablet, Computer oder AppleTV, jeweils mit Internet-Verbindung. Zudem ist ein gültiges Rouvy-Konto erforderlich; neuen Fahrer/innen wird eine 14-tägige Testversion angeboten, um kostenlos an den Vuelta-Rn teilzunehmen.

- Für ein Rouvy-Konto klicken Sie hier.
- Um den Vuelta-Virtual-Rennen beizutreten klicken Sie hier.

 
Weitere Informationen

Rouvy
VirtualTraining s.r.o.
Pernerova 652/ 55
186 00 Prag 8
Tschechien

E-Mail: info@rouvy.com
Internet: rouvy.com

Mehr Informationen zu diesem Thema

21.02.2024Rouvy: “Lohnende, authentische Alternative...“

Die Trainings-Plattform Rouvy bietet eine tolle Radsport-Welt - und wir wollten wissen: Wie schlägt sich die Indoor-App in der Praxis? Hier die Ergebnisse unseres ausführlichen Tests in den vergange

13.01.2024Rouvy: Virtueller Saisonstart “Down Under“

Am kommenden Dienstag, 16. Januar, startet in Australien die erste Profi-Rundfahrt des Jahres, die Tour Down Under. Bis 21. Januar geht es dann auf sechs Etappen durch den Bundesstaat South Australia.

11.01.2024Fitness-Studio-Check: Die zehn größten Ketten im Vergleich

Rund 48 Prozent der Menschen hierzulande haben sich für das neue Jahr vorgenommen, mehr Sport zu treiben. Das Fitness-Studio ist für viele dabei ganz oben auf der Liste. Doch das Angebot ist groß:

08.01.2024Rouvy: Neuer Technik-Partner von Lidl-Trek

Die Indoor-Cycling-App Rouvy ist seit Jahresbeginn neuer Technik-Partner des WorldTour-Teams Lidl-Trek. Das hat das tschechische Unternehmen heute offiziell verkündet. "Die Partnerschaft mit Rouvy wi

17.11.2023Rouvy: Der Black-Friday-Deal

Der Winter ist nicht mehr weit, und Rennradfahren ist oft jetzt schon nicht mehr so richtig gemütlich... Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu können: Rouvy ist die

11.11.2023Rouvy: Mit den Profis um die Welt

Wollten Sie schon immer einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, Evenepoel, Roglic oder Vingegaard zu sein? Mit Rouvy können Sie das erleben... Rouvy ist eine interaktive Radsport-Plattform, die 70

22.09.2023Rouvy: Trainieren, Spaß haben, die Welt entdecken

Der Herbst ist da, und bald steht der Winter vor der Tür - dann ist Rennradfahren oft nicht mehr so richtig gemütlich... Aber Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu

15.09.2023Rotor: Neue Meßkurbel 2INpower Superlight Edition

Der Radkomponenten-Hersteller Rotor Bike Components hat an seinem Firmensitz in Madrid eine neue "Superlight"-Edition der Meßkurbel "2INpower" vorgestellt. Die aktualisierte Version der "2INpower SL

27.08.2023La Vuelta Virtual: Vier Original-Etappen zum Nachfahren

Gestern startete mit dem Team-Zeitfahren in Barcelona die 78. Vuelta a Espana. Die Rollentrainings-App Rouvy hat aus diesem Anlass "La Vuelta Virtual" präsentiert, eine Reihe von Rennen und Challenge

19.07.2023MoN Sports: Der neue Intensity Bar ist top-verträglich

Es ist die neueste Kreation des Sporternährungs-Spezialisten Robert Gorgos: Der Intensity Bar von MoN Sports, ein top-verträglicher Riegel speziell für Rennen und intensive Trainingseinheiten. D

16.05.2023Kräuterhaus St. Bernhard: Der richtige Treibstoff

Ob Genuss-Tour, Trainingsfahrt oder Rennen - auch auf dem Rad muss die Nährstoffzufuhr stimmen, und es sollte stets auf die Versorgung mit Flüssigkeit und Mineralstoffen geachtet werden. Ganz einfac

21.02.2023Garmin Cycling Dynamics: Wie Daten Radsportler besser machen

Im Profi-Radsport gehört die Erfassung und Analyse vielfältiger Daten seit langem zum Alltag. Aber auch Freizeit-Fahrer/innen können ihr Training und damit die Form verbessern, wenn sie Daten rich

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

27.02.2024Basso: Neues Allroad-Bike Palta Vicenza Dream

In Zusammenarbeit mit Campagnolo stellte Basso Bikes vergangene Woche in den Forschungs- und Entwicklungslabors in Vicenza das neue Allroad-Bike "Palta Vicenza Dream" vor - "mit einem einzigartigen un

23.02.2024Lightweight Meilenstein Evo: Neue Signature Edition Gold

Nicht nur, um die ersten Plätze in den Tests der Fachzeitschriften Tour und RoadBike im Jahr 2023 zu feiern, legt Lightweight eine Sonder-Edition des Laufradsatzes Meilenstein Evo Signature auf:

21.02.2024Rouvy: “Lohnende, authentische Alternative...“

Die Trainings-Plattform Rouvy bietet eine tolle Radsport-Welt - und wir wollten wissen: Wie schlägt sich die Indoor-App in der Praxis? Hier die Ergebnisse unseres ausführlichen Tests in den vergange

17.02.2024Citec 3000 S Aero Carbon DB: Die Aero-Allrounder

Ein echter Allrounder soll der mit 1497 Gramm (inkl. Felgenband) ausgesprochen leichte Radsatz (VR 691/ HR 806 Gramm) von Citec sein. Die 36 mm tiefen, 29 mm breiten Felgen des Berliner Laufrad-Spezia

11.02.2024Q36.5: Neue Rennradschuhe “Dottore Clima“

"Dottore Clima" heißen die neuen Rennradschuhe von Q36.5: "Leicht wie Luft, perfekt für intensive Rennen und Training unter allen Bedingungen...", so die der Marke aus Bozen: "Diese Schuhe fühlen s

08.02.2024Assos Fenoq: Ein Profi-Speedsuit für alle

Der "Fenoq" ist der brandneue Zeitfahr-Anzug von Assos - mit der "ultimativen, individuellen Speedsuit-Renn-Technologie" der Schweizer. Er ist zunächst nur massgeschneidert zu haben, in Männer- ode

05.02.2024Alugear Chainring Set Aero DM: Aerodynamik und Optik

Ein optisch und aerodynamisch interessantes Upgrade für die Sram Force AXS kommt von Alugear. Das flächige Außen-Kettenblatt, erhältlich in acht Eloxal-Farben, soll mit seinen runden Vertiefungen

03.02.2024Sonax Bike-Reiniger: Der Testsieger

Jetzt im Winter sollte man sein Rad häufiger als sonst pflegen - Schmutz, Matsch und vor allem Salz setzen ihm besonders zu. Gut geeignet ist dafür der Bike-Reiniger von Sonax: Er ging aus diversen

29.01.2024Pirelli Cinturato Gravel RC: Top-Performance auf jedem Untergrund

Im Jahr 2019 präsentierte Pirelli auf der EuroBike die neue Gravel-Reifen-Linie Cinturato, mit diversen Pneus für Schotterpisten in allen Varianten. Mittlerweile gibt es fünf Versionen (H, M, S, RC

27.01.2024MoN Sports wird MNSTRY

Der Sportnahrungshersteller Ministry of Nutrition, zuletzt genannt MoN Sports, agiert ab sofort unter dem Namen MNSTRY. Grund für die Umbenennung sind mögliche namensrechtliche Probleme. Der neue Na

25.01.2024Falkenjagd Aristos R Trail Gravel: Design fürs Gelände - jetzt prämiert

Mit dem Aristos R hat die Münchner Titan-Schmiede Falkenjagd in Sachen Technologie und Design neue Maßstäbe gesetzt: Weite Teile von Rahmen und Gabel sind 3D-gedruckt, das Rad hat 2022 den "German

23.01.2024BBB DoubleShot: Innovative Vierkammer-Mini-Pumpe

Die neue "DoubleShot" von BBB Cycling ist eine innovative Vierkammer-Mini-Pumpe, die geringe Größe mit großem Pump-Volumen kombiniert. Verstaut ist sie nur 120 mm lang, durch ihr neuartiges zweitei

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine