Ergebnismeldung 39. Route du Sud

Contador und Coquard jubeln in Gaillac

Foto zu dem Text "Contador und Coquard jubeln in Gaillac "
Alberto Contador (Tinkoff-Saxo, li.) hat die 39. Route du Sud vor Nairo Quintana (Movistar) gewonnen.| Foto: Cor Vos

21.06.2015  |  (rsn) - Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) hat auf der Schlussetappe der 39. Route du Sud nichts mehr anbrennen lassen und sich den Gesamtsieg der viertägigen Rundfahrt gesichert.

Das 166 Kilometer lange Teilstück von Revel nach Gaillac entschied am Sonntag der Franzose Bryan Coquard (Europcar) im Sprint vor seinem Landsmann Lorrenzo Manzin (FDJ) und dem Kolumbianer Leonardo Duque (Colombia) für sich. Zuvor hatte Coquard bereits die 2. Etappe gewonnen, Contador übernahm mit seinem Sieg auf der gestrigen Königsetappe die Führung im Gesamtklassement.

Tageswertung:
1. Bryan Coquard (Europcar)
2. Lorrenzo Manzin (FDJ) s.t.
3. Leonardo Duque (Colombia)
4. Steven Tronet (Auber 93)
5. Angelo Tulik (Europcar)

Gesamtendstand:
1. Alberto Contador (Tinkoff-Saxo)

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Grand Prix Cycliste de (2.2, CAN)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Midden-Brabant Poort Omloop (1.2, NED)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)
  • Oberösterreichrundfahrt (2.2, AUT)
  • Ronde de l´Oise (2.2, FRA)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour de Korea (1.2, KOR)