Ergebnismeldung 39. Route du Sud

Contador gewinnt die Königsetappe vor Quintana

Foto zu dem Text "Contador gewinnt die Königsetappe vor Quintana"
Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) hat die Königsetappe de 39. Route du Sud gewonnen. | Foto: Cor Vos

20.06.2015  |  (rsn) – Giro-Sieger Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) hat die Königsetappe der 39. Route du Sud (2.1) gewonnen. Der Spanier setzte sich auf dem 181 Kilometer langen dritten Teilstück von Izaourt nach Bagnères-de-Luchon nach einer Attacke in der Abfahrt vom Port de Balès (1. Kat.), dem letzten Berg des Tages, als Solist mit 13 Sekunden Vorsprung auf den Kolumbianer Nairo Quintana (Movistar) durch. Dritter wurde mit 35 Sekunden Rückstand der französische Neoprofi Pierre-Roger Latour (Ag2R).

Mit seinem dritten Saisonsieg übernahm Contador auch die Führung in der Gesamtwertung der viertägigen Rundfahrt, die er und Quintana als Generalprobe für die Tour de France nutzen. Der Giro-Gewinner von 2014 liegt vor der abschließenden 4. Etappe 17 Sekunden hinter dem neuen Spitzenreiter.

Tageswertung:
1. Alberto Contador (Tinkoff-Saxo)
2. Nairo Quintana (Movistar) +0:13
3. Pierre-Roger Latour (Ag2R) +0:35
4. Stéphane Rossetto (Cofidis) +0:48
5. Eduardo Sepulveda (Bretagne - Séché) s.t.
6. Miguel Angel Rubiano (Colombia) +1:03

Gesamtwertung:
1. Alberto Contador (Tinkoff-Saxo)
2. Nairo Quintana (Movistar) +0:17
3. Pierre-Roger Latour (Ag2R) +0:41

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Mont Ventoux Dénivelé (1.1, FRA)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)