Heute kurz gemeldet

Wiggins bei Tour de Suisse ausgestiegen

Foto zu dem Text "Wiggins bei Tour de Suisse ausgestiegen"
Bradley Wiggins (Sky) | Foto: Cor Vos

18.06.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Bradley Wiggins, Maxime Monfort, Daniele Ratto, Jelle Vanendert...

18. Juni:

+++ Im morgigen Zeitfahren der Tour de Suisse wird es nicht zum Duell Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) gegen Bradley Wiggins (Sky) kommen. Der Tour de France-Gewinner von 2012 trat heute in Ossingen nicht mehr zum Start der 5. Etappe an. Wiggins war im Finale des gestrigen Teilstücks gestürzt und hatte sich am linken Knie und der Hand verletzt. Zudem soll der Brite erkältet sein. Wie sein Team meldete, wird der 34-Jährige in seine Heimat zurückkehren und sich dort auf die Britischen Zeitfahrmeisterschaften vorbereiten. +++

+++ Maxime Monfort hat sich bei seinem Sturz auf der 2. Etappe der Tour de Suisse eine schwere Prellung an der Schulter zugezogen und muss einige Tage pausieren, wie sein Lotto Belisol-Team mitteilte. Der Belgier wird frühestens Ende der Woche wieder mit Training auf der Rolle beginnen können. Die Chancen auf einen Start bei den Belgischen Meisterschaften am 29. Juni werden laut Pressemitteilung auf „fifty-fifty“ eingeschätzt. +++

+++ Daniele Ratto hat sich auf der 4. Etappe der Tour de Suisse einen Schlüsselbeinbruch zugezogen und wird seinem Cannondale-Team mehrere Wochen fehlen. Der Italiener war wie andere Fahrer auch auf einer steilen Abfahrt in der neutralisierten Zone gestürzt. Dabei verletzte sich auch der Belgier Jelle Vanendert (Lotto Belisol) am Ellenbogen und am Knie und musste das Rennen ebenfalls aufgeben. Aufgrund des Massensturzes verlängerten die Organisatoren die Neutralisation um weitere fünf Kilometer. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Internationale Wielertrofee (1.2, BEL)
  • 72 ° Halle Ingooigem (1.1, BEL)